Donnerstag, 27. September 2012

Fortschritt und Nahrungs-Nazis

Guten Abend ihr Lieben,

mag sein, dass die Bezeichnung "Nahrungs-Nazi" ein wenig überzogen ist.. Aber das war heute so schlimm beim Einkaufen! Ich fange absichtlich mit dem weniger schönen Thema an, damit später der gute Eindruck bleibt XD

Ich war heute mit meinem (krank geschriebenen) Vater einkaufen. Wir betreten also hiesigen Supermarkt und direkt am Anfang steht eine Dame und verteilt Gratisproben - offensichtlich Milchschokolade. Sie fragt mich mit ihrem zuckersüßestem Lächeln, ob ich nicht mal probieren möchte. Ich lehnte höflich aber bestimmt ab mit dem Zusatz, dass ich alles Tierische ablehne ("Nein danke, ich lebe vegan.").

Zuerst schaute sie etwas skeptisch - und dann fing sie an... "Nur wegen solchen Freaks wie dir!" Was? das hat sie mir nicht verraten. "Ihr scheiß Vegantarier" Ahja. "Wird Zeit für nen neuen Adolf damit Leute wie du vergast werden!"

Ich dachte, ich höre nicht recht! Was fällt der ein?! Ich bin direkt zur Geschäftsleitung gegangen und habe den Vorfall berichtet. Der Herr meinte, er würde sich darum kümmern, hat sich bei mir entschuldigt und mir als Entschädigung angeboten, uns einen Gutschein über 10€ auszuhändigen. Ich habe zugestimmt (Schwabe... ^^") und Papa und ich gingen weiter einkaufen. Als wir den Laden verließen stand die Dame nicht mehr im Laden...

Ist jemand von euch, meine lieben Vegetarier/Veganer schon mal so angegriffen worden?

Allerdings hatte unser Einkauf auch etwas positives :) Wir sind drei Märkte hier abgefahren. Im DM zeigte mein Vater plötzlich faszinierendes Interesse für vegane Lebensmittel. Das hat mich gefreut.
Auch, dass er sich die Mühe gemacht und die Zeit genommen hat, mit mir Zutatenlisten durchzuschauen, um herauszufinden, welche Süßigkeiten ich bedenkenlos essen kann. Das hat mich wirklich gefreut und ich hab auch eine gute Ausbeute gemacht :D

Zwei Liter Sojamilch, einmal Hafermilch "Chai" (ich war neugierig ;) ), Schokokringel, Magenbrot, Spekulatius, "Fruchtdessert" und das, was Sam gestern liebevoll als "gesunde Süßigkeit" bezeichnete: eingelegte Dosen-Pfirsiche :D 

Süßigkeiten :D


Und auch die Hafermilch Chai musste ich natürlich direkt probieren ;) Pur schmeckt sie... Naja. Merkwürdig XD Nicht schlecht, aber gewöhnungsbedürftig. Man schmeckt im Nachhinein den Ingwer angenehm scharf heraus und währen das Zeug im Mund ist, kann zumindest ich den Kardamom und die Nelken herausschmecken.

Kombiniert mit dem Magenbrot allerdings ist das Weihnachten pur und absolut lecker! :D 





















Ansonsten gibt es von heute herzlich wenig zu berichten. Ich habe wieder zu wenig gegessen. Außer dem Magenbrot nur noch meine Udon in Gemüsebrühe
Allerdings hab ich auch noch Lust zu naschen :D

Kommentare:

  1. Hammerhart... Da weiß man echt nicht was man dazu sagen soll...

    AntwortenLöschen
  2. wtf. Ich mein... WTF?! Was auch immer "nur wegen uns" ist... Menschen vergasen zu wollen ist natürlich vorbildlich hoch 10 xD omg.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist echt übel... Ich bin noch nie so offen "angemacht" worden, wenn ich etwas abgelehnt habe weil ich vegan lebe. Hier gabs letztens im Real so ne Schoki-Aktion und ich hab auch gesagt, dass ich Veganer bin und dann meinte sie nur "In Ordnung." und hat mich angelächelt.

    Woher sind die Schokoringel? Ich hab Letztens auch danach geguckt und die vom Netto sind definitiv nicht vegan (wegen dem Bienenwachs auf den Zuckerperlen). Dafür sind die Kräuter-Printen vom Netto vegan (als Ersatz für Lebkuchen) und zur Not könnte man da auch selber Schoki oder Zuckerguss draufmachen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Schokokringel von.. ich weiß gerade nicht mehr, ob es Aldi oder Lidl war, eines von beiden bietet die ohne Bienenwachsüberzug an :) Musst aufpassen, da gibt es zwei "Sorten", in der einen ist - warum auch immer - Butterreinfett drin.

      Ich bin noch immer erschüttert darüber und weiß nicht, was ich antworten hätte sollen

      Löschen
  4. Ö_Ö Ich bin immer noch baff! Wie doof muss man denn auch als Verkäuferin/Werberin sein sich so was bei Kunden zu latzen?! Das ist einfach Asozial, sorry, ist aber so.. mir ist sowas zum Glück noch nicht passiert, ich muss mir nur auf der Arbeit manchmal blöde Sprüche anhören oder diskutieren da die Leute so versuchen ihr schlechtes Gewissen zu vertuschen bzw. zu beruhigen, manche werden dann echt böse und stiften dann echt hitzige Diskussionen an.. ö_Ö

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kapier es auch nicht - aber ich bin mir ziemlich sicher, dass da jetzt jemand seinen Job los ist...

      Löschen
  5. Mir sind bisher übrigens "nur" die "normalen" Anfeindungen begegnet... eben das, was man von mindestens 5 Personen in ihrem Einfallsreichtum vorher schonmal gehört hat.

    AntwortenLöschen
  6. wie krass... aber du hast genau richtig reagiert! wobei die dame sich jetzt wahrscheinlicht denkt "wegen so ner sch*** veganerin bin ich meinen job los" ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich ja XD Wird ihr Bild von uns nicht verbessert haben - aber um ehrlich zu sein - das ist mir einfach sowas von absolut sch*** egal ... ^^"

      Löschen