Mittwoch, 10. Oktober 2012

Vegan Wednesday (3)

Mein dritter Vednesday. Insgesamt ist es schon der zehnte.
Und was soll ich sagen? Übermorgen (da wird es einen extra Post geben, zur Feier des Tages ;) ) lebe ich einen Monat vegan :)

Mein Essen fällt heute etwas magerer aus, mir hat einfach die Zeit gefehlt, denn ich hatte heute ein Bewerbungsgespräch. Es lief ganz gut, denke ich, ich habe mich dort sehr sehr wohl gefühlt und könnte es mir unheimlich gut vorstellen, dort anzufangen. Einfach mal abwarten, ich versuche, mir keine allzu großen Hoffnungen zu machen, das hat in letzter Zeit nie funktioniert ;) Schön wäre es natürlich trotzdem.
Sehr fair fand ich, dass der Herr mir sagte, dass die Entscheidung auch noch bis zu einem Monat dauern kann, da er in den Urlaub fährt. Aber das sehen wir alles noch und wenn es Neuigkeiten gibt, werde ich sie natürlich mit euch teilen.

Nuuuun aber zum Hauptpunkt des Posts: es ist MITTWOCH! Und damit Zeit für den VEDNESDAY!
Diesesmal wird bei Cara gesammelt.
Der Vegan Wednesday soll dazu dienen, die Vielfalt auf veganen Tellern zu zeigen.


Mein Frühstück nebst unserer Herbstdeko

Nahaufnahme vom Frühstück (und Igel :D )















Zum Frühstück gab es heute nicht das übliche Müsli mit Soja-Joghurt. Heute musste es etwas anderes, kalorienhaltigeres, süßeres sein, das nach Möglichkeit sogar noch länger sättigt. Also habe ich mich heute morgen in die Küche gestellt und mir einen Grießbrei gekocht. Besteht aus "normaler" Sojamilch, einem Spritze Schoko-Sojadrink, Vanillezucker und eben Grieß. Dazu gab es meine heißgeliebten "gesunden Süßigkeiten", eingelegte Pfirsiche.


 Nachdem ich vom Bewerbungsgespräch nach Hause kam, habe ich mir meine Kürbissuppe fertig gemacht (morgens hatte ich schon alles geschnitten, Mama hat sie angeschaltet und so musste ich nur noch alles pürieren als ich nach Hause kam :) ). Bestehend aus Kürbis (welch Überraschung), Kartoffeln, etwas Saane (auch zur Deko, wie man sieht) und ein wenig Ingwer - yummie!
 Zum Abend hin gab es dann nochmal etwas Süßes,  insgesamt war mein Essen heute sehr herbstlich. Also noch einen Apfel mit Zimt und Zucker bestreut und für 10 Minuten in den Backofen. Sehr lecker! Dazu gab es noch einen guten Schwarztee aus meiner Lieblings-Teetasse, wie ihr unten sehen könnt.
Bildunterschrift hinzufügen

Zum Abschluss habe ich mir noch eine Tasse warmer Schokosojamilch gegönnt.
Bildunterschrift hinzufügen
Diese Tasse hier passt wunderbar zum anstehenden Halloween-Fest. Außerdem hat sie für mich einen unheimlich großen Wert, denn ich bekam sie zum Geburtstag, während ich im Kindergarten gearbeitet habe von einer meiner Kolleginnen.



Zum Abschluss des Tages von ein Bild, dass nur bedingt mit dem Vegan Wednesday zu tun hat ;)
"Wie der Herr, so sei G´scherr."
Der abendliche Frischfutternapf meiner Monster. Kürbis ist der absolute Renner, der wird nicht mal gebunkert sondern sofort an Ort und Stelle vertilgt. Selbst die Möglichkeit, doch nochmal dem Käfig zu bekommen, wird ignoriert.
Mit Kürbis bekommt man sogar Acceria zahm. Und auch Ophelia kam ans Törchen und Shaina hat mir immerhin den Kürbis abgenommen (auch wenn sie sich gaaaanz lang gestreckt hat ;)).

Ich hoffe, ihr hattet einen ähnlich aufbauenden Tag wie ich :) Und somit wünsche ich euch eine gute Nacht.

Kommentare:

  1. Cool, yummi, lecker :D Bezüglich deines Gesprächs drück ich dir alle Daumen!
    Nur eine Frage: Schelliiiii wie machst du das? Ich würde so verhungern xD Nicht wegen des Essens, sondern wegen der Portionen... ok, ich bin vielleicht ein Extrembeispiel (Zitat verschiedener Leute: "Die isst den ganzen Tag bloß"), aber mein Magen würde ununterbrochen knurren xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. xD Ich weiß auch nicht - aber da ich ja (noch) daheim bin, hab ich ja auch nicht so den Energieverbrauch. Andererseits, je mehr ich mich sportlich betätige, desto weniger Hunger habe ich XD Komisch, oder? XD

      Aber sind wir mal ganz ehrlich: Ich hab ja auch deutlich mehr, wovon ich zehren kann, als du ;)

      Löschen
    2. Ich hock ja auch den ganzen Tag nur vor dem Computer bei meiner Arbeit ;) Aber ob der Magen weiß, wovon man zehren kann? Strange ^^

      Löschen
    3. Meiner hat das zu wissen *lach*

      Löschen
  2. hey, lieben Dank fürs mitmachen!

    Hoffe ich darf bald mal wieder bei dir pnnen, ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen