Sonntag, 18. November 2012

Wochenendrückblick


Hallo ihr Lieben,

heute komme ich endlich mal wieder dazu, euch einen kleinen Post (wieder sehr sehr bildlastig!) zu liefern.

Am Freitag schmiss meine Mama eine "Kerzenparty" - also wie Tupperparty nur mit Kerzen ^^" Sam kam auch gleich her und zusammen haben wir uns ein paar Kerzchen ausgesucht :)
Außerdem kam ich ENDLICH mal wieder dazu, einen Kuchen zu backen - da hier eigentlich kein Kuchen o.Ä. gegessen wird, muss ich solche seltenen Gelegenheiten nutzen :D Ich habe mich also (das erste Mal) an einem (natürlich veganen) Apfelkuchen versucht:

Der kam super an und ich kam auch gar nicht dazu, ein Bild von dem ganzen Kuchen zu machen, weil er so schnell angeschnitten und auch verspeißt war - yeah! Wieder ein paar Omnis, die etwas weniger skeptisch gegenüber veganer Küche sind :)

Umso besser :)




Wir sind Freitagabend für unsere Verhältnisse echt früh ins Bett - schließlich klingelte am nächsten Morgen um 6:30 der Wecker, denn in Ludwigsburg war Stoffmarkt. Ich hatte mich schon sehr darauf gefreut, denn normalerweise finden sich dort unheimlich viele tolle Schmuckstücke! Tja, was soll ich sagen.. Normalerweise -.-" Wir fanden gerade mal einen einzigen schönen Stoff -.-" EINEN. Für 13€/Meter haben wir diesen tollen Stoff hier erstanden:

Wir haben uns sofort in diesen tollen Stoff verliebt und gleich mal jeder zwei Meter davon mitgenommen - und auch schon Ideen, was wir damit machen, nur müssen wir uns beeilen, denn das Treffen ist ja schon bald ;)

Nachdem wir dann - recht enttäuscht von unserer geringen Ausbeute - zurück sind, beschlossen wir, noch essen zu gehen und ein paar Bilder zu machen - hatten und ja schließlich nicht umsonst für diesen Tag eingeschnürt ;)

Gesamtansicht von mir ^^"

Eines der insgesamt 4 Bilder, die mir gefallen, auf denen ich lächle - und ich meinte damit insgesamt 4 Bilder!

Auch die gute Sam wurde schön brav eingeschnürt :) Achja: Kunstleder, keine Sorge.
Nachdem auch das erledigt und wir gestärkt waren, sind wir mit der U-Bahn nach Stuttgart gefahren und haben dort diverse Petitionen unterschrieben, denn es fand am selben Tag der Trauermarsch für Tiere mit anschließendem Info-Stand auf dem Schlossplatz statt. Nicht nur, dass wir brav alles unterschrieben und diverse Flyer mitgenommen haben, wir haben auch unheimlich tolle Gespräche geführt :)
Ihr könnt euch auch gern den 24.11.2012 vormerken - an diesem Tag findet "Tübingen pelzfrei" statt. Außerdem wird am Freitag, den 23.11.2012 in Winnenden von André Weinandy ein Vortrag mit dem Titel "Karnismus - die Psychologie vom Fleischessen" gehalten. der ein oder andere kennt diesen Vortrag sicherlich schon.

Anschließend haben wir uns also wieder auf den Weg nach Hause gemacht, denn wir waren beide erschöpft und müde.
Zuhause haben wir dann die Rattis in den Auslauf gepackt und dabei sind einige viele Bilder entstanden, mit denen ich den Post beschließen möchte :) Ich hoffe, sie gefallen euch - ich liebe meine Monster <3


Mama Winzig beim Planschen :)

Acceria und Kisu - die den anderen beim Toben zuschauen :D

Mal schauen, ob man auf die Absperrung springen kann...?

Ja, kann man :D

Und Sarabi versucht das auch gleich nochmal

Mama Winzig mit Sam - ist sie nicht toll? <3

Nase im Ohr kitzelt :D

Ich in Zivil ^^" Kommt auch mal vor - und am Schmusen mit Mama Winzig <3

Das war aber sooo anstrengend!

Da muss man erstmal ne Runde ausruhen!

Und auch Kisu wacht gerade erst auf

Während Acceria schon versucht, aus dem Käfig zu kommen...

und Ophelia am Gitter schleckt :D

Endlich Freiheit! Erstmal umschauen..

Ophelia macht auch mit

Und Kisu muss sich erst putzen...

... bevor die Maus dann auch mitschaut.

Futterbeschaffungsmaßnahmen :D
So das wars schon wieder von mir, ich werd mir jetzt noch einen schönen, ruhigen Abend machen und ein wenig an der Mütze für meine Cousine stricken :)

Wünsche euch einen schönen Abend und eine stressfreie Woche <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen