Donnerstag, 28. Februar 2013

Vegan Wednesday und 5 Dinge

Himmel ich werde auch immer fauler ^^" Eigentlich sollte ich für beide Dinge einen eigenen Post machen, aber... naja. Also fangen wir doch einfach mal an :)

Es ist wieder Mittwoch (gewesen) und deswegen wurde erneut alles fotografisch festgehalten, bevor es dann vertilgt wurde - auch wenn es diese Woche mehr ist, ist es recht unspektakulär - ich bin krank, auch krankgeschrieben (und das im ersten Monat *seufzt*), deswegen will ich nicht viel in die Küche stehen...

Doch zunächst: Herzlichen Glückwunsch, liebe Carola! Ich freue mich sehr für dich und wünsche euch das allerbeste!
In ihrem aktuellen Sammelpost verrät uns die Gute nämlich, warum der Post etwas Verspätung hatte ;)

So jetzt aber zum Essen:


Zum Frühstück gab es zwei Brote mit Vurst "Lyoner Art" - sehr interessant das Zeug o.O - und Kresse. War sehr lecker <3


Ja okay - lecker aussehen tut es nicht unbedingt, aber die Spaghetti mit Tomaten und Kräutern haben hervorragend geschmeckt - außerdem hat Mama sie gemacht, die können nur gut sein :D


Und zum Abendessen gab es eine Karotten-Kartoffel-Suppe mit Lauch und einer Scheibe Brot. Sehr lecker, aber auch so sehr sättigend, dass ich mehr nicht mehr runter bekommen habe *phew*

Habe ich euch eigentlich schon den Rock gezeigt, den ich gekauft habe? Mein erster Brand-Rock überhaupt und das sehr billig ;)




Nun weiter zu den 5 schönen Dingen in dieser Woche:

1.) Ich habe einen wundervollen Kauf gemacht, über den ich demnächst berichten werde :D
2.) Am Wochenende waren wir schwimmen und es war wieder toll :D
3.) S. und ich sind durch ein nächtliches, ruhiges Stuttgart gelaufen und es war herrlich.
4.) Ich konnte heute meine Saaten ansäen (morgen mache ich Bilder :) )
5.) Ich hab mir ein Buch organisiert, um mich nochmal eingehender mit dem Quilten zu beschäftigen :)

Sonntag, 24. Februar 2013

Neues Layout

Hei ihr Lieben,

meine Nalla hat mir mein neues Design (für Auflösung 1280x1024) nach meinen Wünschen gemacht :) Weg von Rot, hin zu lila und mit zwei Zitaten aus meinem Alltime-Favorit Masquerade von Versailles.

Hat sie toll gemacht, was?
Was haltet ihr davon?

Donnerstag, 21. Februar 2013

Vegan Wednesday #28 und 5 Dinge

Wieder eine Woche rum, wieder Vegan Wednesday - und gesamelt wird hier. Ich bin gerade etwas wortkarg, verzeiht mir ;)

Mein Frühstück:

Und mein Abendessen:

Mehr gabs auch gar nicht, weil mir gerade die Zeit zum Essen fehlt ^^" Auch nicht ganz so schlimm...


Zu den 5 Dingen:
1.) Wir hatten ein total schönes Treffen am Sonntag.
2.) Eine tolle lange Lesenacht gehabt - die nicht so lang war, wie sie hätte sein können ;) - nächstes Mal dann.
3.) Gerade am Telefonieren mit Sam :)
4.) Endlich wieder ne Runde Rollenspiel mit Nico <3
5.) Bestätigung zum Japanisch-Kurs bekommen :)

Mittwoch, 20. Februar 2013

[Buch-Rezension] Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen

Im Schatten des Mondlichts - Das Erwachen
J.J. Bidell
Kindle Edition
~238 Normseiten
Sprache: Deutsch
ASIN: B004XR5268

Buchbeschreibung:
Naomi Roberts hat endlich ein Stipendium für ein Auslandssemester in Maine erhalten. Als Naomis Großmutter plötzlich behauptet, Naomi würde sich bald in einen Panther verwandeln, wie ihre Urgroßmutter Romina, glaubt Naomi an einen letzten und verzweifelten Versuch, sie von der Abreise in die USA abzuhalten.
In Maine angekommen, genießt Naomi ihr Studentenleben mit neuen Freunden und ihrer ersten Liebe Roman. Selbst, als sie sich von einer mysteriösen Lichtung im Wald magisch angezogen fühlt, sich beobachtet vorkommt und zu Schlafwandeln beginnt, erinnert sie sich nicht an die Prophezeiung der Großmutter. Bis sie sich zum ersten Mal verwandelt. Und - Naomi ist nicht allein, was nicht nur sie selbst in Lebensgefahr bringt, sondern auch Roman.

 Meinung: Nun, endlich mal ein Gestaltwandlerbuch, das NICHTS mit Wölfen zu tun hat... Ich hab nämlich ehrlich gesagt genug von Werwolf-Büchern und Vampire sind für mich einfach keine Gestaltwandler (sofern sie sich nicht ganz klassich in Fledermäuse verwandeln können...). Nun aber zum Thema.

Die Buchbeschreibung trifft es sehr gut. Das Buch hier ist der Auftakt zur Triologie und das erste Buch ist... nunja, ein erstes Buch eben. Wirklich viel Spannung kommt noch nicht auf. Trotzdem liest es sich unheimlich gut, flüssig und entspannt.

Die Charaktere haben alle eine angenehme Tiefe, wobei ich persönlich von Naomi mitunter etwas genervt bin und natürlich mein Lieblingscharakter sich mal wieder als der böse entpuppt. Das war ja so klar.

Teil eins ist also durchaus lesenswert und ich denke, ich werde mir noch die anderen zwei Teile zulegen.
Wegen der etwas fehlenden Spannung aber doch "nur" 3 Sternchen:

Lesepersönlichkeit


Wie lustig :D Ich habe das gerade bei meiner Tora (<3) auf dem Blog gefunden und werd das jetzt für mich auch mal übernehmen - mal sehen, was bei mir zutrifft :)


1. Leser sind Katzenliebhaber (auch, aber mehr hunde)
2. Leser sind sonnenscheu
3. Leser sind Bauchmenschen
4. Leser sind romantisch
5. Leser sind solange kinderlieb, bis das Lieblingsbuch mit Buntstiften verschönert ist.
6. Leser sind Sammler, nicht nur von Büchern.
7. Leser lieben Kuchen und Kaffeeklatsch
8. Leser haben beruflich mit Menschen zu tun
9. Leser essen bio
10.Leser schreiben selber oder haben es als Kind gemacht
11. Leser waren als Kind Einzelgänger und Stubenhocker
12. Leser haben gute Freunde, aber davon nicht viele
13. Leser spielen gerne
14. Leser sind hilfsbereit und gut
15. Leser träumen gerne (auch Tageträume)
16. Leser fahren kleine Autos
17. Leser lasen im Kindesalter gern unter der Bettdecke
18. Leser bevorzugen lieber Bücher als Filme usw im TV
19. Leser haben immer ein Buch dabei, wenn sie länger unterwegs sind
20. Leser lesen auch anderes neben Büchern gerne
21. Leser haben mit den Augen Probleme 
22. Leser können sich Stundenlang in einem Buchladen aufhalten
23. Leser haben mindestens 2 signierte Bücher im Regal stehen
24. Leser haben bestimmt schon mal für einen Romanhelden geschwärmt
25. Leser haben schon mal Orte in den Bücher bereist
26. Leser haben ihre Stammautoren und wechseln nur selten
27. Leser besuche gerne Veranstaltungen rund um Bücher (ZB: Messen, Lesungen, Signierstunden....)
28. Leser verleihen nur ungern ihre liebgewonnenen Bücher
29. Leser sind Nachtmenschen
30. Leser würden sich nie von liebgewonnenen Büchern trennen

Samstag, 16. Februar 2013

4. lange Lesenacht!

Hallo ihr Lieben,

heute ist wieder die "lange Lesenacht", zu finden und organisiert von Ankas Geblubber. Es wird gelesen bis die Äuglein zufallen oder die Termine ins Bett zwingen :D

Ich starte mit "Im Schatten des Mondlichts - das Erwachen".

Zusätzlich stellt Anka jede volle Stunde eine Aufgabe, die es zu erledigen bzw. beantworten gilt - das klingt doch super!

Also fange ich an.

21:12:  Ich starte! Ich bin bei 46% in dem eBook. Die Frage von Anka:
Wo, also in welcher Stadt/in welchem Land, befindest du dich in deiner aktuellen Lektüre? 

Aktuell befinde ich mich in Maine, in den USA.  Noch nicht allzu lange, aber seit kurzem bin ich hier, um Naomis Erlebnisse dort nachzuverfolgen. Spannend!

22:04 : Oh weh - ich hab vor lauter Quatschen mit Sam fast nichts gelesen. Wie peinlich! Ich bin gerade mal 1% voran gekommen. So ist das, wenn man mit Freunden zusammen liest :D
Aber wir haben eine neue Aufgabe:
Verrate uns den 2. Satz auf deiner aktuellen Seite.
  
"Sammy war überzeugt, dass er sich bei einem weiteren Treffen nicht mehr im Griff haben und dem Clown seine große Fresse stopfen würde."

Ich mag Sammy XD

23:06: Allmählich werde ich sogar richtig müde - wie gut, denn ich muss ja auch noch morgen um 7 (!) aufstehen. Pfui!
Außerdem ist die nächste Aufgabe da:
Beschreibe deinen Hauptcharakter mit 3 Worten und nenne seinen/ihren Namen.

 Naomi ist.. phew. Drei Worte ist nicht viel ;) Sportlich, naiv (für meinen Geschmack) und sorglos. Ich weiß auch noch nicht genau, ob ich Naomi mag oder nicht :/ Das wird sich noch herausstellen, denke ich :D

00:02: Die letzte Aufgabe für mich, dann ruft mich das Bett - aber auch nur vernunftsmäßig ;) Müde bin ich eigentlich noch nicht :D Und das Kapitel wird noch fertig gelesen ;)

Welches Lied würde zur derzeitigen Situation in deinem Buch passen? Welches fällt dir spontan ein?


  Wolfstraum von Subway to Sally oder Lykantropie von ASP. 


00:10: Sooo das wars für mich! Ich habe immerhin fast 20% geschafft und jetzt werde ich gemütlich ins Bett gehen und dort an meinem anderen Buch weiterlesen, bis ich dann in "Schlafstimmung" bin. Nichts ist besser geeignet, um zu schlafen, als ein guter, spannender Krimi XD

Ich wünsche euch eine Gute Nacht! Bis zum nächsten mal!

Freitag, 15. Februar 2013

5 Dinge + Valentine

Hei ihr Lieben,

gestern war Donnerstag und Valentinstag. Und am Valentinstag gab es natürlich auch wieder Valentines und dieses Mal habe ich auch eins bekommen! :D In mittlerweile 4 Jahren (oder so?) mein zweites XD



Danke, meine Liebe <3

Nun zu den 5 Dingen, die ich diese Woche toll fand  - obwohl es wohl doch mehr werden :D

1.) Am Samstag hatten Sam und ich dieses super lustige Schneeshooting
2.) Am Sonntag war der große Umzug hier und ich hab mich total gefreut, dass wir dabei so viel Spaß hatten :D
3.) Ich hab das Valentine und ganz tolle liebe Kommentare (auf ds für das Kuro-Outfit :) ) bekommen. Freut mich jeden Tag aufs neue <3
4.) Wir waren gestern essen und haben dem Team vom Tokio Dining eine große Freude gemacht. Und Geschenke bekommen :D
5.) Sam hat mir bei etwas ganz ganz arg geholfen und weil ich so traurig war, mir gestern ein kleines Geschenkt zur Aufmunterung gemacht <3



Geschenk vom Tokio Dining - die Rose bekam jede Dame, die Maske nur ich <3 Sam bekam noch eine Pikachu-Maske :D YEAH!
Außerdem haben wir jetzt VIP-Karten. Was auch immer die bringen und machen, wenn sie voll sind XD

Und das Geschenk von Sam <3 Ein Anhänger in Ratten-/Mäuse-Form <3 Leider krieg ich kein richtig gutes Foto davon hin, aber er ist soo toll, ich liebe ihn!


Das war eine richtig gute Woche und ich freue mich auf die kommende! Draußen ist jetzt schon soo viel toller Schnee <3

Mittwoch, 13. Februar 2013

Vegan Wednesday # 27

Hallo ihr Lieben,

und schon wieder ist eine Woche rum und wieder ist Mittwoch. Deswegen gibt es natürlich auch heute wieder den Vegan Wednesday, heute zum 27. Mal. Gesammelt wird diesesmal hier und wie immer findet ihr die Bilder aller Teilnehmer am Pinterest-Board

Zum Frühstück gab es zwei Brote mit Aufschnitt und dazu ein paar Tomaten. Nichts Großartiges, aber das muss es ja nicht immer sein - insgesamt war der heute Mittwoch von eher schlichten Gerichten geprägt.


Mein Mittagessen: Erbsen und Karotten mit groben Sojaschnetzeln. Von der Schüssel hab ich aber nur die Hälfte gegessen ^^" Wenn die Augen größer sind, als der Magen...


Das Abendessen bestand dann ganz schlicht auf etwas Reis und Gemüse. War ungefähr nochmal die Hälfte da und weil es so lecker was, musste das auch vernichtet werden :D


Und weil das noch nicht genug gefuttert war (himmel war das viel heute! ) musste ich noch das letzte Eis vertilgen. Wer hätte gedacht, dass man in diesem Kaff hier tatsächlich veganes Eis finden kann? Ich freu mich jedenfalls drüber :D

Was gab es bei euch heute?

Montag, 11. Februar 2013

Schneeshooting II

Hei ihr Lieben,

am Samstag war meine Sam wieder hier <3 Eigentlich hatten wir vor, ins Kino zu gehen, aber spontan beschlossen, dass wir doch lieber die heftigen Schneefälle ausnutzen und ein paar Bilder machen wollen.

Diesesmal lag dann auch wirklich Schnee, sodass die Bilder in etwa so wurden, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich weiß noch nicht, ob ich versuchen soll, eines der Bilder auf dunkelsüß zu laden. Mal sehen.

Nun will ich sie euch aber auch nicht vorenthalten und deswegen lass ich es mit den Worten nun bleiben - Bilder sind ja bekanntermaßen ausdrucksintensiver :)














Und diese beiden hier fände ich für ds überlegenswert. Was meint ihr?





Ich hoffe, euch haben die Bilder gefallen :) Es war ein unheimlich kalter, aber toller Tag und wir hatten viel Spaß am Shooten. :)

Freitag, 8. Februar 2013

5 Dinge

Hey ihr Lieben,

mit einem Tag Verspätung kommen nun meine 5 Dinge der Woche, die für mich toll waren. Ich schließe der Einfachheit halber den Freitag heute noch mit ein :D

1.) Meine erste Arbeitswoche heil überlebt :D
2.) Ein paar Ängste überwunden und dafür Lob kassiert.
3.) Eine ganz liebe Person hat sich gestern um mich gesorgt und mir gezeigt, dass sie mich gern hat.
4.) Hatten ein super tolles Lolita-Treffen am Samstag (Shinnenkai) und tolles Essen :D
5.) Hatte neue Eingebung für ein Tattoo XD Mal wieder


Was war bei euch die Woche los?

Mittwoch, 6. Februar 2013

Vegan Wednesday # 26

Hallo ihr Lieben,

endlich mal wieder ein Mittwoch, an dem ich mitmachen kann :D Ich hab auch die Zählweise "formatiert" und benutze ab sofort der Einfachheit wegen die Nummer des Vednesdays und nicht zusätzlich noch, der wievielte es für micht ist.

Gesammelt wird hier bei Carola und wie immer könnt ihr die Beiträge der letzten Woche auf dem Pinterest-Board ansehen.

Zugegeben: Ich war heute sehr sehr faul und hab die Pizzeria für mich kochen lassen ^^"



Zum Frühstück gab es Brötchen mit Sojola und Schokoladenstückchen. Einfach, aber effektiv, wenn man Lust auf Schokolade hat :D

Das Mittagessen fiel aus, weil ich auf Arbeit weder Zeit, noch Hunger hatte. Also kein Mittagessen für mich.

Zum Abendessen hat wie bereits erwähnt unsere örtliche Pizzeria "gekocht". Ich weiß, da ich dort nachgefragt und auch einige Bekannte habe, dass ich mich vollkommen darauf verlassen kann, dass ich dort ausschließlich vegane Sachen bekomme, wenn ich darum bitte :)
Es gab also zum Abendessen eine halbe Pizza mit Champingons und Ananas:



Lecker wars, wenn auch etwas wenig insgesamt (also für einen Tag). Deswegen hau ich mich jetzt noch ein paar Süßigkeiten rein :D

Was gabs bei euch so?