Freitag, 19. April 2013

5 Dinge + Rezept

Hallo ihr Lieben,

es ist WOCHENENDE! Und nach dem heutigen Tag habe ich das ganz ganz dringend nötig. Hier ist gerade einiges nicht so, wie es sein sollte - aber ich führe das hier nicht weiter aus, das muss ja nicht sein ;)

So also zunächst einmal zu meinen 5 schönen Dingen der Woche:

1.) Wir hatten ein grandioses Konzert (Eric Fish) am Samstag!
2.) Ich habe jetzt endlich eine Reitbeteiligung - fest! Am 1.5. geh ich das erste Mal hin!
3.) Ich konnte raus in die Sonne sitzen ohne Sonnenbrand oder Brandblasen zu bekommen - noch geht das!
4.) Am Samstag hab ich ganz liebe Sachen von Jessy gesagt bekommen, so dass ich mich richtig wohl gefühlt habe.
5.) Gestern beim Japanisch hatten wir wieder unheimlich viel Spaß :)


Und nun noch: Das Rezept, wie ich meinen glasierten Tofu gemacht habe:
1.) Tofu (natur) in Würfel schneiden.
2.) Tofuwürfel in Mehl wälzen und in einer Pfanne anbraten.
3.) Während die Tofu-Würfel braten, die Marinade machen: Zesten von einer  Limette (bio, unbehandelt - ihr kennt das ;) ) abreiben und mit dem Saft der Limette (man kann auch erstmal nur eine halbe auspressen) zu 2 EL Teryiaki-Soße und 2 EL Olivenöl geben. Das Ganze gut vermengen und schon fertig :)
4.) Wenn die Tofuwürfel von min. 2 Seiten angebraten sind, die Marinade drauf kippen und kurz einkochen lassen - aber wirklich nur kurz!
5.) Den Tofu aus der Pfanne nehmen und mit KArtoffeln servieren.
6.) schmecken lassen :)


Jetzt werde ich mich erstmal auf das Wochenende freuen  - morgen gibts einen Ausflug nach Stuttgart :)
Was habt ihr geplant?

Kommentare:

  1. das willst du nicht wirklich wissen...
    ich schlepp mich tot, putze und falle abends tot auf mamas couch um dann sonntag morgen früh los zu fahren.. (ich geb mir die kugel)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. doch natürlich will ich es wissen!

      Und dafür hast du ganz bald schöne wohnung :)

      Löschen