Donnerstag, 2. Mai 2013

Lolita goes Steiff-Museum

Hallo ihr Lieben,

heute bin ich etwas fitter und nutze die Zeit vor meinem Japanisch-Kurs, um euch von unserem Lolitatreffen am Sonntag zu "erzählen".
Diesen Monat (bzw. den letzten) haben wir uns für das Steiff-Museum in Giengen an der Brenz ( *klick* ) - und wir hatten einen wirklich schönen Tag.

Wirklich viel zu berichten gibt es eigentlich auch gar nicht, ich möchte aber wirklich jedem ans Herz legen, mal einen Ausflug dort hin zu machen - so schön <3 Und wenn man sich ein wenig Kindlichkeit bewahrt hat, ist man dort im Paradies <3

Obwohl wir (= Sam und ich) am Morgen üüüüüberhaupt keine Lust hatten, nichts (aber auch GAR NICHTS) so geklappt hat, wie es sollte und wir uns doch noch ein wenig aufregen mussten (worüber, ist ja irrelevant ^^ ) - letztlich sind wir beide froh, dass wir hingegangen sind.

Wir haben ein paar wirklich tolle Fotos gemacht (Schwarzlicht rockt XD) und ich hab mich in meinem Sweet (ja - ich! Sweet!) echt gut gefühlt ^^ Nur ein wenig mehr Petti hätte ich vertragen können. Ich steh auf Petti XD

Zur Führung selbst mag ich nicht schreiben - das müsst ihr euch selbst ansehen! Es ist so unheimlich süß gemacht!

Und weil ich anfange, mich zu wiederholen, hier ein paar Bildchen:

Dieses Schloss wartet im Eingangsbereich

Und ich vor dem Schloss  ^^
Gruppenbild

Schwarzlicht rockt! Ich bin ien Glühwürmchen!
mit Löwe  ^^

und mit Kamel

und mit Panzer... äh Eisbär

und mit dieser Rutsch kommt man vom 2. ins 1. OG :D


mit Sam - um die Päärchen-Gerüchte ein wenig anzuheizen XD



 Sooo - das wars auch schon ^^ Ich denke, ihr konntet zumindest einen kleinen Einblick bekommen. :D
Wie gesagt: Wenn ihr irgendwann die Chance habt, geht hin, es ist so toll <3

Wir gehen auf jeden Fall nochmal :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen