Dienstag, 13. August 2013

[Buch-Rezension] Dodger

Dodger
Terry Pratchett
Gebundene Ausgabe: 360 Seiten
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0385619278
ISBN-13: 978-0385619271

Buchrücken:
Kann ich leider nicht liefern, da mir der Umschlag nicht vorliegt ^^"
Daher meine kurze Zusammenfassung: Dodger hilft einer jungen Dame, die in eine ungünstige Lage gerät. Er möchte, dass diejenigen, die für ihre Verletzungen verantwortlich sind, zur Rechenschaft gezogen werden und macht sich auf die Suche.


Meinung:
Hachja - kein Scheibenweltroman aber nichtsdestotrotz ein tolles Buch, an dem ich nun leider viel zu lange saß, weil ich nicht voran kam.

Ein tolles Buch, das mir hier vorliegt und das ich mir von der lieben Milky Rose ausleihen durfte.

Zwar könnten Charaktere und Handlung komplexer sein, dennoch muss ich sagen, dass ich dieses Buch liebe. Die Einbindung historischer Persönlichkeiten, das Setting des alten London - einfach toll, alles sehr stimmig und geradlinig.

Wer allerdings Witz wie in den Scheibenwelt-Romanen sucht, ist hier wohlmöglich falsch. Zwar hat das Buch durchaus Witz, allerdings nicht so offenkundig und viel wie die klassischen Scheibenweltromane.

Ein durchaus empfehlenswertes Buch!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen