Montag, 16. September 2013

Bloggertreffen 2013 in Stuttgart

Hallo meine Lieben!

Wie ihr wisst war ich am Samstag beim Bloggertreffen von und mit Anka. Nun möchte ich euch ein wenig von diesem tollen Tag erzählen und ein paar wenige Bilder mit euch teilen :) Wer mehr der Bilder haben möchte, möge mir bitte einfach schreiben, ihr bekommt sie dann.

Treffpunkt war um 13:00 vor dem Wittwer in Stuttgart - oh was war ich nervös! Bei fremden Menschen bin ich ja immer so furchtbar nervös! Am Schlossplatz angekommen wurde ich also auf dem kurzen Weg zum Wittwer immer langsamer und zunächst sah ich gar keine Gruppe und dachte schon, ich seie falsch oder zu spät. Schließlich aber habe ich doch noch eine Ansammlung von Menschen entdeckt und mitten unter ihnen sah ich auch die liebe Anka und wusste: Hier bin ich richtig!


Nun, wenn man schon mal da ist, kann man sich ja auch dazu gesellen und im Zweifelsfall einfach wieder gehen, wenn man niemanden findet, mit dem man sich gut versteht, nicht wahr? Man wird mich schon nicht beißen und so bin ich zu der Gruppe gestoßen und habe mich dort auch sofort wohl und gut aufgehoben gefühlt.

Ursprünglich war geplant, ein kleines Picknick im Schlossgarten zu veranstalten, aber da hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht - es hat zwar nicht geregnet, aber blöderweise war es eben doch noch nicht wirklich gemütlich. Unheimlich schwül, viel zu warm und .. naja, wie das eben ist ;)

Also haben wir uns einfach vor dem Wittwer eine ganze Weile gemütlich unterhalten, waren in kleinen Gruppen auch mal drinnen und haben Bücher gesuchtet. Auch ich ging an dem Tag nicht leer aus und habe mir zwei Bücher mitgenommen. Hervorheben möchte ich hierbei aber das Folgende:


Dieses tolle Buch ist frisch veröffentlicht und als ich diese Nachricht am Freitag den 13. las, wollte ich es mir ohnehin holen. Wie praktisch, dass der gute Uwe vor Ort war - und so konnte ich mein erstes signiertes Buch überhaupt "abholen"!



Vielen, vielen lieben Dank dafür, Uwe! Ich bin schon tapfer am Lesen und die Rezension wird folgen!

Natürlich war Uwe nicht der einzige Autor, der uns Gesellschaft leistete. Ebenfalls dabei waren Christine Spindler, Sina Beerwald und Rainer Wekwerth - dieser wurde spontan zu einer Outdoor-Autogramm-Stunde mitten auf der Königsstraße genötigt:



Nach der gemütlichen Kennenlernphase ging es dann auch schon weiter zur Galeria Kaufhof, um der Lesung von Thomas Thiemeyer zu lauschen - zu der ich leider nicht mehr mitkommen konnte, denn ich hatte ein Date mit der guten Alice Hearts.

So viel dazu - ich hatte einen wundervollen Tag beim Bloggertreffen mit vielen netten Leuten und ganz tolle neue Bekanntschaften geschlossen.

Vielen lieben Dank nochmal an Anka. <3





Kommentare:

  1. Meine liebe Michelle,

    vielen vielen vielen lieben Dank für deinen schönen Bericht. Ich habe mich soooo sehr gefreut, dich endlich persönlich kennenzulernen! Es war schön mit dir zu blubbern! Toll, dass du da warst!

    Bis zum nächsten Mal!

    Viele liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. P.S. gerne hätte ich die Fotos <3 Würdest du sie mir per Mail schicken? Vielen lieben Dank!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, liebe Anka! Ich habe mich unheimlich gefreut, dich persönlich zu treffen und hoffe, dass wir vielleicht demnächst nochmal Gelegenheit dazu haben, persönlich miteinander zu blubbern :)

      Ich habe dir schon eine Mail wegen der Bilder geschickt :)

      Löschen
  3. Hallo liebe Nezumi,

    so liebend gern wäre ich auch dabei gewesen!! Aber leider konnte ich nicht, weil ich genau an dem Tag mit Umziehen zu tun hatte. :(
    Es hört sich auf jeden Fall nach einem tollen Tag an, den ihr da hattet und hoffe, dass es bald wieder ein Bloggertreffen gibt, zu dem ich dann auch wirklich kommen kann :)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne :)

      oh ich bin sicher, du hättest auch deinen Spaß gehabt :) Schade, dass du nicht dabei sein konntest - aber ich bin sicher, dass das beim nächsten Mal besser klappt! Es war ja sicher nicht das letzte Bloggertreffen :)

      Ich hoffe, dass beim Umzug alles gut funktioniert hat?

      Liebe Grüße,
      Nezumi

      Löschen
  4. Bonsoir, Michele.

    Du erwähntest ja Deine Nervosität Anka gegenüber. Aber wie Du erlebt hast, ist das mulmige Vorgefühl nicht nötig gewesen. Mein erster Eindruck war: Mit Dir kann man/frau gut reden.
    Die knappen zwei Stunden vor & im Wittwer gingen eigentlich wie im Flug vorbei. Mich freut, daß Du Dich dabei wohlgefühlt hast.
    Der Rest hätte Dir garantiert auch zugesagt - aber Du hattest einen mehr als guten Grund früher zu gehen. Chapeau für Deine Einstellung!

    Wünsch' Dir was,

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Konbanwa

      ja ich bin immer sehr nervös, wenn ich "fremde" Menschen das erste Mal treffe - mitunter ist das sehr hinderlich, aber ja, es war nicht nötig.
      Danke für deinen ersten Eindruck - ich fasse das als Kompliment auf.
      Und ja, die zwei Stunden waren im Nu vorbei und ich freue mich unheimlich, dagewesen zu sein.

      Liebe Grüße <3

      Löschen