Samstag, 12. Oktober 2013

4. Nächtliches Lesevergnügen

Hallo ihr Lieben,

die letzte Lesenacht ist keine Woche her und schon gibt es eine neue! Schaut doch bei http://chrissie-welt.blogspot.de/ vorbei und holt euch dort alle Informationen!

Weil wir heute die Bücher erraten sollen,habe ich vorerst mein "Ich lese..." aus der Sidebar genommen - keine Sorge, morgen ist es wieder da :)

Wir starten in die Lesenacht!

20:09 Uhr:
Ich hab meine letzten Vorbereitungen inmitten meines Nähchaos getroffen und bin nun bereit :D

 20 Uhr ~ 1. Aufgabe 

Es ist soweit! Wo machst du es dir gemütlich?
Ich sitze an meinem Schreibtisch, vor mir mein Obstteller, dazu eine Tasse heiße Schokosojamilch mit Zimt, mein Buch (natürlich ;) ) der Laptop und Hustenbonbons. Auf meinem Schoß noch meine heißgeliebte Wärmflasch (Wortspiel - habt ihrs gemerkt? :D ) und um mich rum Kerzen aufgestellt. So lässt sichs lesen!


Achja - ich starte mein Buch übrigens auf Seite 86 - vielleicht werde ich das Buch zwischenrein wechseln, mal sehen


21:03 Uhr:
Oh weh! Vor lauter Geschreibe komme ich kaum zum Lesen :D Keine 20 Seiten habe ich geschafft bisher, da stellt uns die gute Eva auch schon die nächste Frage:

21 Uhr ~ 2. Aufgabe 

Du liest ja nun schon eine Stunde, nun wollen wir wissen:
was verbindet dich mit der Hauptfigur deines Buches?

Das ist schwer zu sagen, denn ich habe zwei Protagonisten. Mit der weiblichen Protagonistin verbindet mich die Vergangenheit, weil wir beide schon Ärger mit.. sagen wir überanhänglichen Personen hatten.
Die männliche Hauptperson ist bisher für mich schwer zu greifen, denn ich kann noch nicht viel über ihn sagen...

22:00 Uhr:
Himmel - ich komme aber auch GAR NICHT voran! :D Ich bin mittlerweile - nach zwei Stunden! - gerade mal auf Seite 119... Peinlich peinlich. Die dritte Frage kommt wieder von Chrissie:

22 Uhr ~ 3. Aufgabe


Beschreibe dein Buchcover mit 3 Worten
 Klinge, Schnitt, verstörend


23: 06 Uhr:
In der Zwischenzeit ist eine heiße Debatte unter den Potterheads ausgebrochen :D Ravenclaw vs. Slytherin! Oh weh, dabei meinte ich doch nur, dass ich einen Thestral haben möchte...? Das Lesen kommt noch kürzer als in der Stunde zuvor - aber immerhin bin ich mittlerweile schon auf Seite 140 - wuhu! In drei Stunden nicht mal 60 Seiten geschafft - wie traurig ^^" Aber zumindest bin ich nur noch ~60 Seiten von der "Halbzeit" entfernt - 50%. Ob ich das in dieser Lesenacht noch schaffen werde? Ich bin noch gar nicht müde, die Gespräche machen mir unheimlichen Spaß :) Außerdem lenken sie mich ein wenig von dem doch ein wenig verstörenden Inhalt des Buches ab - ich weiß gar nicht, ob ich heute Nacht schlafen WILL :D

Die nächste Frage kommt wieder von Eva:
23 Uhr ~ 4. Aufgabe  

In welchem Land / Stadt / Ort spielt dein Buch?

Das ist unterschiedlich. Der eine Protagonist befindet sich in Berlin, der andere sitzt auf Helgoland fest...

23:30 Uhr:
Mittlerweile ist mein Fuß eingeschlafen, meine Tasse leer und meine Wärmflasche kalt - also lege ich eine kurze Pause ein und mach meine Wärmflasche wieder heiß, vertrete mir die Beine und mach mir wieder eine Tasse warmer Schokosojamilch mit Zimt <3


00:01 Uhr:
Hachja . Mitternacht. Ich habe beschlossen, dass ich, wenn ich meine Tasse leer habe, die Rattis füttern und dann mal in mein Bett umziehen werde - allmählich wird mir der Schreibtisch doch zu unbequem und für die letzten zwei Stunden darf es dann ruhig schon das Bett sein :)
Nachdem die 4. Frage von Eva kam, stammt die nächste wieder von Chrissie:

24 Uhr ~ 5. Aufgabe

 Gib deiner Hauptfigur eine Farbe 
 Phew, eine Farbe.... SEHR schwer! Mir würden spontan Muster eher einfallen. Aber gut, es sollen Farben sein. Meine Protagonistin bekommt die Farbe pink von mir - denn ich finde, pink ist eine Farbe, die nie wirklich ruhig wirkt. Das passt sehr gut zu ihr. Mein Protagonist bekommt die Farbe blau - die Möglichkeit, strukturiert zu denken in hoher Stresssituation lässt ihn eventuell ein wenig kühl erscheinen, aber ich glaube nicht, dass das stimmt. Trotzdem glaube ich, dass die Farbe blau gut zu ihm passt.


00:56 Uhr:
Ich bin jetzt wirklich müde. Der Umzug ins Bett hat mich müde gemacht :D Und weil ich mich nicht mehr konzentrieren kann, gehe ich jetzt gleich schlafen, wenn ich die nächste Frage bekommen habe...
Wie gesagt habe ich begonnen auf Seite 86 und bin jetzt auf Seite 185 - also fast 100 Seiten.. Was für ein lächerliches Ergebnis... Diese Lesenächte sind nicht unbedingt hilfreich, wenn man im Buch voran kommen will, denn irgendwie quatscht man einfach immer zu viel nebenbei :)


 1 Uhr ~ 6. Aufgabe

Nun möchten wir etwas über DEIN Buch wissen.
Wenn du JETZT in dein Buch eintauchen könntest, WO wärst du gerade und WAS würdest du am liebsten tun?

Ich würde wohl schreiend und weinend in der Ecke sitzen und mich in Embryonalstellung vor- und zurückwiegen in der Hoffnung, dass ich gleich aus diesem furchtbaren Traum aufwache...


So meine Lieben, das wars von mir für heute. Ich werde jetzt schlafen und wünsche euch allen noch viel Spaß beim Lesen!
Gute Nacht <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen