Dienstag, 8. Oktober 2013

Gemeinsam Lesen #29

Hallo ihr Lieben,

heute ist Dienstag und damit ist es wieder Zeit für Asaviels







Ihr kennt die Regeln - jeden Dienstag  bekommen wir 4 Fragen gestellt, wovon 3 immer gleich sind, die vierte jede Woche variiert.
Da antworten wir doch gern :)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese nach wie vor "Nijura" von Jenny-May Nuyen und bin auf Seite 395 von 512, also bei 77,14%.






2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 Wieder mal - nicht der erste Satz der Seite, sondern des Abschnitts:
"Der Regen fiel in Strömen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ein wundervolles Buch, wirklich! Man merkt natürlich, dass es kein "Erwachsenenbuch" ist, sondern auf Jugendliche zugeschnitten ist. Soweit ich weiß, hat die Autorin das Buch mit 16 begonnen - wahnsinn! Ich bin wirklich schwer beeindruckt und ich lese die Bücher von Jenny-Mai Nuyen wirklich sehr sehr gern.

4. Wie heißt dein/e Protagonist/in (Hauptcharakter) in deinem aktuellen Buch. Nenne ruhig mehrere, wenn es mehrere sind. Sind die Namen der Charaktere im Buch für dich wichtig? Kann ein Buch durch blöde/schlechte Namen schlecht werden?
Ich habe in meinem Buch mehrere Protagonisten und streng genommen auch zwei Handlungssträge: Da ist der eine Handlungsstrang mit Scapa, Arane und Fesco (wobei letzterer bisher recht "nebensächlich" ist). Im anderen Handlungsstrang haben wir Nill (die Haupt-Protagonistin, falls man das so sagen kann) und ihre Gefährten Kaveh, Arjas, Mareju und Erijel. Natürlich darf man hier das Wildschwein Bruno nicht vergessen!
Ich finde, Namen machen schon viel aus. Der Name muss für mich zum Charakter passen, sonst stimmt da irgendwas nicht wirklich für mich - genau bezeichnen, was dieses "irgendwas" ist, kann ich aber nicht. Ich merke nur, dass ich dann nicht den Bezug zu dem Charakter finde - wobei ich in solchen Fällen den Originalnamen oftmals einfach mit dem meiner Meinung nach passenden Namen "überlese". Könnt ihr das auch?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen