Samstag, 23. November 2013

12. Lange Lesenacht

Guten Abend meine Lieben

in 23 Minuten geht es los! Die liebe Anka von Ankas Geblubber lädt zur 12. Langen Lesenacht und wir sind alle eingeladen :)



Meine ersten Vorbereitungen sind abgeschlossen: Mein Buch liegt bereit, der erste Tee ist gekocht und steht vor mir zusammen mit einer Schale Apfelstücke in Zitronensaft. Ich selbst sitze an meinem Schreibtisch eingewickelt in meine Kuscheldecke mit meinem heißgeliebten heiligen Ravenclaw-Schal um den Hals - wie auf heißen Kohlen. Ich würde am Liebsten jetzt schon anfangen zu lesen, aber ich gedulde mich brav und warte bis zum offiziellen Startschuss um 21:00 :)




Die 17 Minuten, die es jetzt noch sind, kriege ich schon noch rum ;)

Seid ihr auch dabei? Und was werdet ihr denn lesen?

Ich freue mich auf das erste Update, gleich um 21:00 Uhr - bleibt dran ;)


21:00 Uhr:
Yeah! Startschuss! Und wir bekommen auch direkt die erste Frage - und wie könnte sie auch anders lauten als:

1. Aufgabe ~ 21:00 Uhr
Mit welchem Buch startest du in die heutige Lesenacht? Beginnst du es ganz neu oder hast du bereits ein paar Seiten gelesen? Welches Leseziel setzt du dir selbst?

Ich starte mit "Damian - Stadt der gefallenen Engel" von Rainer Wekwerth in die Lesenacht - ich bin bei ziemlich genau 50%, nämlich bei 210 Seiten. Ein wirklihces Leseziel habe ich eigentlich nicht, aber wenn ich so 100 Seiten lese, bin ich schon zufrieden ;) Optimalerweise würde ich es heute noch beenden :D 


22:00 Uhr:
Hach schon wieder komme ich kaum voran - ich bin gerade mal 26 Seiten vorangekommen :/ Das kann ja noch was werden... Gut, ich schiebe es auf die Ablenkung ;)
Die liebe Anka hat uns eine neue Frage gestellt und die möchte ich natürlich beantworten.

2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr
Stell dir vor, du dürftest einen bisher bloß fiktiven Buchcharakter zum Leben erwecken, müsstest aber den Rest deines Lebens mit ihm/ihr verbringen. Wen wählst du und warum?
Bei mir wäre das momentan natürlich Damian. Er ist ja mein heutiger Protagonist und ich denke, der werte Herr Wekwerth hat diesen Charakter absichtlich so unheimlich charismatisch gestaltet. Das "warum" ist schwer. Wahrscheinlich einfach, weil mich Charaktere mit dunklerem Hintergrund mehr reizen als andere ;)  Und gerade trifft so ein netter, hübscher junger Mann eben voll meinen Nerv ;) Ich will auch einen! Jetzt! ;)


23:00 Uhr:
Ja doch, ich komme wirklich gar nicht voran. Momentan nimmt der gesundheitliche Zustand immer weiter ab und ich fühl mich einfach nur noch kaputt. Und vor lauter Geblubber schaffe ich nur noch weniger Seiten.

Wenn ich weiter so rapide abbaue, liege ich gleich im Bett...

3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr
Machst du dir während des Lesens Notizen? Schreibst du dir pregnante Sätze/Passagen raus oder markierst diese sogar im Buch? Gibt es ein schönes/lustiges/besonderes Buchzitat, das du mit uns teilen möchtest?
Ich mache mir keine Notizenm aber wenn mich Sätze/Passagen wirklich fesseln und/oder faszinieren/bewegen, dann markiere ich mir die Stelle im Buch mit einem Zettelchen, um sie nochmal zu lesen :)


23:29 Uhr:
Das wars, mein Körper macht mir einen Strich durch die Rechnung. Mit 38,7° Fieber verabschiede ich mich aus dieser Lesenacht und verziehe mich in mein Bett. Ich wünsche euch allen noch viel Spaß <3

Kommentare:

  1. Hey :)

    Wow 100 Seiten!!! Das nenn ich mal ein Ziel! Wenn ich nur annähernd die Hälfte schaffe, bin ich schon zufrieden!
    Stöber immer so unheimlich gerne!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Steffi,

      die 100 Seiten habe ich nicht geschafft, kurz vorher musste ich aufgeben - so kam ich gestern auf "nur" 90 Seiten. Heute aber hab ich das Buch dann beendet :)

      Löschen
  2. Konbanwa Nezumi.

    Vitamine, ein heißer Tee (sehr voll übrigens) & anregende Lektüre für den Denkapparat. Wenn Dich leidiges Fieber noch nervt, sollte es jetzt schnell in die dunkle, naßkalte Nacht verschwinden.

    Bonne lignes

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So voll muss eine Teetasse sein ;) Und es muss eine große Tasse sein (meine hier abgebildete fasst ca. 400 mL). HAt leider nur bedingt geholfen, heute ist es nur wenig besser. Aber weiter Tee trinken (Ingwertee mit Zitrone) und hoffen, dass es bis morgen besser ist.. Mal sehen ;)

      Löschen