Freitag, 17. Januar 2014

[Buch-Rezension] Herrchenjahre

   Herrchenjahre
Michael Frey Dodillet
Taschenbuch: 272 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 9783454174573

Buch kaufen

Buchrücken:
Wenn der Hund die Sau rauslässt und das Herrchen auf dem Zahnfleisch Gassi geht, dan stimmt etwas nicht. Kurz entschlossen schnappt sich der Autor seine aufmüpfige Hündin Luna und macht sich auf den Weg zur guten Erziehung - eine Odysee, die die beiden in die Fänge verschrobener Trainer, absurder Methoden und spleeniger Hundehalter führt. Das Einzige, was der Hund lern: Diese Zweibeiner haben doch alle einen Vogel! Ein tierischer Lesespaß - unterhaltsam, witzig und voller Selbstironie.

Meinung:
Allein die liebevolle Bezeichnung "Krawallmaus" ( hier geht es zu den Krawallmaus Tagebüchern) lässt mich schmunzeln. Als ehemalige Hundebesitzerin (wenn das auch schon einige viieeele Jahre her ist) habe ich mich in einigen Situationen an mach eine Szenerie mit unserem Chico denken müssen.

So "musste" ich dieses Buch nicht nur deshalb lesen, weil die gute Taya so davon geschwärmt hat, sondern auch um der guten alten Zeiten willen.
Allerdings macht es dieses Buch mir nicht leicht mit der Rezension. Wir haben keinen wirklichen Storyverlauf, also ist da nichts mit "Spannungsbogen" usw. Nichts desto trotz liegt hier ein tolles Buch vor mir, das einige schöne Momente voller Lesespaß verspricht und dessen liebevolle Protagonistin uns (auf die Ferne) für sich gewinnt.

Insgesamt also ein Buch, das man gut lesen kan, vor allem "nebenbei" oder zum Abschalten von anderen Büchern, wie zum Beispiel Thrillern oder Ähnlichem.


Kommentare:

  1. Bonsoir Michelle.
    Renitenz an der Gassi-Front - obschon man/frau ja eher den Katzen Zickigkeiten nachsagt. Aber die Felltiger wissen es vielleicht auch nur besser zu verkaufen. :-)

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute, dass die kleinen Kratzbürsten lediglich Erwartungen erfüllen, wohingegen ein renitenter Wauwa durchaus ungewöhnlicher ist als ein eigensinniger Stubentiger...

      Löschen