Dienstag, 17. März 2015

[Kurz-Rezension] Nachtherz

   Black Dagger - Nachtherz
J.R. Ward
Taschenbuch: 448 Seiten
 Sprache: Deutsch
Originaltitel: The King (1)
Verlag: Heyne
ISBN: 9783453316027
Preis: 8,99€

Buch beim Verlag kaufen 


Die schöne Vampirin Beth Randall wusste schon immer, dass es kein Zuckerschlecken sein würde, mit BLACK-DAGGER-Anführer Wrath, dem König aller Vampire, verheiratet zu sein. Aber ihre Liebe zu ihm war stärker, und so herrschen sie nun Seite an Seite. Doch den Feinden der BLACK DAGGER ist jedes Mittel recht, um das Königspaar vom Thron zu stürzen: Sie schmieden eine gefährliche Intrige, die nicht nur Wrath‘s Herrschaft, sondern auch seine Beziehung zu Beth beenden könnte ...
Quelle

Ich bin späääät dran - in der Zwischenzeit ist schon der zweite Teil des 12. Bandes draußen und es ging einfach komplett an mir vorbei... Peinlich! Schande über mich! Doch jetzt habe ich mit dem ersten Teil abgeschlossen und kann mich in aller Ruhe darüber ärgern, den zweiten gerade nicht zur Hand zu haben ;)
Ich muss gestehen, dass es mir bei diesem Band das erste Mal passiert ist,  dass ich Anlaufschwierigkeiten hatte - bis Seite 150 war ich einfach noch nicht in "Bruderschafts-Stimmung". Außerdem muss ich in meinem Kopf immer Ausblenden, dass da HipHop laufen soll. Das passt in meinem Kopf nicht, also wird dieses kleine Detail einfach abgeändert ;)
Wir erfahren in diesem Band viel über Wraths Eltern und mir sind diese kleinen Rückblicke hoch willkommen! Außerdem hatte mein Alltime-Favorite einen kleinen Gastauftritt *Z-Fähnchen schwenk* Beth und Wrath selbst kamen mir persönlich zwar etwas zu wenig vor, dafür, dass es quasi ihr Buch ist und am Anfang hat mich das wirklich SEHR gestört. Mit der Zeit aber hat sich das gelegt und ich konnte mich auch für Assail wieder erwärmen.

  Was also soll ich noch sagen? Wenn ihr bei Band 23 (im Deutschen...) angekommen seid, wisst ihr, was euch erwartet - und sollt auch wieder nicht enttäuscht werden ;)


   Ich frage mich zwar, wie genau diese Reihe enden soll, bin aber auch froh, dass ein Ende derzeit erstmal nicht absehbar ist - im Gegenteil! Ich freue mich auf ein eventuelles Spin-Off :)


Kommentare:

  1. Ich les gerade Band 1-24 zum zweiten mal durch ~ man diese Buchreihe macht süchtig xD

    AntwortenLöschen
  2. Ein Gruß, der Königin der Nacht.
    Ei - wieso sollte es bei Ober- & Oberin-Vampir nicht auch so zugehen wie in allen anderen Beziehungen. Er räumt immer nie seine Socken auf. Sie pfeffert jeden Zentimeter mit schwarzen Deko-Lilien zu. Und bei Sonnenaufgang grummelt dann jeder in seinem Sarg...

    Mit einem Buch "spät drann" zu sein gilt doch eigentlich nur für Fachbücher, kurz vor der Prüfung. Ansonsten einem Romane ja nicht davonlaufen.

    Off topic! :-)
    Ich denke doch sehr, daß Dir Thomas' neuer Roman durchweg Lesevergnügen bereiten wird. Mit dem Einstieg in "Devil's River", sprang mein kopfinterner Kinoprojektor an. Nach den ersten 100 Seiten sind die Figuren auf dem Schachbrett verteilt. Gegenwart & das 1876 schön miteinander verwoben.

    Meine persönliches Obacht!
    Den Stammbaum auf der Innenseite des Backcovers lieber erst n a c h der letzten Seite eingehend studieren... ;-)

    Dicke Leseempfehlung.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon sehr gespannt! Aber ich fürchte, dass Devil's River momentin hintenan stehen muss, denn hier warten derzeit zwei Rezensionsexemplare darauf, gelesen zu werden - und bisher hält zumindest "Bald ruhest du auch", was es verspricht. Potiential, sich noch zum Pageturner zu entwickeln!

      Löschen