Montag, 6. April 2015

Zusammen auf der "Spur der Tränen" - Leserunde


Guten Morgen meine Lieben!

Wir starten gemütlich in die neue Woche, die uns wieder viele spannende, freudige (Lese-)Momente bieten wird, auf die wir uns freuen können. In dieser Woche jedoch erwartet mich eine kleine Besonderheit. Vom 06.04.2015 bis zum 10.04.02015 widme ich mich gemeinsam mit vier tapferen Mitstreitern vom Stuttgarter Bücher- und Blubberstammtisch einer ganz besonderen Leserunde. Gemeinsam machen wir uns auf die SPUR DER TRÄNEN.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Die Spur der Tränen
Mark Neustädter
Taschenbuch: 333 Seiten
Verlag: Sieben-Verlag
ISBN: 9783864433122


Die fünfjährige Ann-Kathrin verschwindet spurlos. 
Zwei Jahre später stellt die Polizei die Suche ein. Zur selben Zeit wird dem Vater ein Glas Honig zugesandt. Sind darin die Tränen seiner Tochter konserviert? Eine irrsinnige Vermutung - trotzdem macht sich der Journalist Fritz Zweiheiliger auf die Suche nach dem Mädchen. Er folg der Spur des Honigs nach Nordspanien und muss sehr bald erkennen: Nur wenn er das Mädchen findet, kann er auch sein Leben retten...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Losgeschickt wurden wir  auf diese Expediton vom Autor Mark Neustädter - der uns allen bekannter ist als Oliver Kern, einem gern gesehenen Autoren-Stammgast in unserer Runde, der uns in seinem neuen Thriller nach Nordspanien schickt, um das Rätsel um die verschwundene Ann-Kathrin zu lösen. Sicherlich erwartet uns eine spannende, nervenaufreibende Reise!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Begleitet werde ich auf  dieser riskanten Mission von vier meiner Stammtisch-Kollegen. Wir reisen gemeinsam, um zu garantieren, dass nicht auch noch jemand von uns verloren gehen wird. Mit auf der Spur der Tränen reisen mit mir...

          Anka von Ankas Geblubber
          Melissa von Die Eulenpost
          Nadine von Quietschies Bücherregal
          Uwe von Uwes Leselounge
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Reiseroute haben wir vorab schon festgelegt und 4 kleine Pausen eingeplant, um uns über das erlebte auszutauschen und gemeinsam zu besprechen, wie sich die Geschichte weiter entwickeln könnte. Diese 5 Reiseabschnitte sind die folgenden:

          Abschnitt 1: Kapitel 1-6
          Abschnitt 2: Kapitel 7- 10
          Abschnitt 3: Kapitel 11-15
          Abschnitt 4: Kapitel 16-19
          Abschnitt 5: Kapitel 20-22 + Epilog
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Reistagebuch könnt ihr hier auf dieser Seite finden, wo ich täglich meine Updates zum Erlebten festhalten werde - schaut auch gern noch auf den Seiten der anderen vorbei und folgt mir auf Twitter  um immer auf dem Laufenden zu sein und euch mit mir über diese aufregende Reise auszutauschen.


07.04.2015, 19:59 Uhr
Ich folge meinen Mitreisenden mit einem Tag Verspätung. Ein arbeitsreicher Tag, in dessen Pausen ich zu unserer Lektüre griff, liegt hinter mir und so nähere ich mich zumindest schon dem ersten Reiseabschnitt - ich hoffe, dass ich ihn heute abend noch erreichen kann, damit ich meine Reisekollegen nicht aus den Augen verliere. Schon jetzt bin ich gefangen von der Reise und wären da nicht so viele andere, wichtigen Aufgaben, die auf mich warten, würde ich wohl auch weiter reisen.

"Es ist ein Instinkt, der mich treibt."
(Seite 46, 3. Zeile)

Schnell die letzten Aufgaben erledigen, um mich der spannenden Literatur und der Suche nach Ann-Kathrin weiter widmen zu können.

10.04.2015, 09:11 Uhr
Habe es aufgegeben, meine Mitreisenden einholen zu wollen - ich komme mit der Reiseroute gerade zeitlich nicht zurecht. Werde wohl nachreisen.

Kommentare:

  1. Liebe Michelle,
    ich wünsche uns allen eine spannende Reise und freue mich auf die gemeinsame Lesezeit!
    Liebe Blubbergrüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieblings-Anka!

      Ich für meinen Teil habe die spannende Reise schon angetreten! Ich bin sehr gespannt, wie wir uns auf unserer Reiseroute schlagen werden!

      Löschen
  2. Guten morgen meine Liebe <3

    Ich wünsche dir und uns viel Spaß beim Lesen und freue mich auf unseren Austausch.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe <3

      Ich freue mich auch schon sehr, wenn ich auch ein wenig hinter euch anderen her hinke ;)

      Löschen
  3. Moshi moshi, Nezumi.
    Im Honig gefangene Tränen ist ein elektrisierend gutes Bild; wenn ich jetzt an die zum Bernstein gewordenen Tränen der Töchter des Helios so denke. Ob Oliver Kern hier einen Querverweis eingebaut hat... :-)
    Wobei "Zweiheiliger" auch keine schlechte Wahl darstellt!
    Es könnte ein Thriller mit nicht wenigen Assoziationen bei der Lektüre werden.
    Beste Wünsche also!

    Wie ich in einer Kritik zu lesen bekam, hast Du mit "Bird Box" einen ordentlichen Griff gemacht.
    Und schlußendlich - "Devil's River" wirst Du verschlingen! :-)

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Konbanwa!

      Ich bin auch schon sehr auf die kommenden Lesestunden gespannt ;)

      Und natürlich freue ich mich auch schon sehr auf Devil's River, das ich danach lesen möchte.

      <3

      Löschen
  4. Hej,
    nicht verzagen! Ich bin auch noch nicht fertig. Aber die Reise lohnt sich in jedem Fall. Es ist ein spannendes Buch.
    Ganz liebe Grüße
    Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es lohnt sich auf jeden Fall :) Ich nähere mich dem Ende, habe noch ca. 80 Seiten ;)

      Löschen