Sonntag, 20. September 2015

5 Dinge

Hallo meine Lieben!

Hattet ihr eine schöne Woche? Ich hoffe, ihr konntet die ersten Herbsttage genießen. Meine Woche war recht positiv geprägt und ich freu mich, euch heute wieder an den tollen Dingen der letzten Woche teilhaben zu lassen :)

Gleichzeitig will ich heute etwas ankündigen: Mein Laptop ist leider... zickig. Wollen wir es so nennen. Er muss zum Doktor und wird deshalb kommende Woche zum Arzt geschickt. Das heißt aber auch, dass ich erstmal nichts für euch tippen kann und ihr die kommenden Tage zum großen Teil auf mich verzichten müsst. 

Nun aber zu schöneren Dingen!
Meine vergangene Woche war sehr abwechslungsreich und hat einige tolle Momente für mich bereit gehalten.

1.) Am vergangenen Sonntag war mein Bruder zu Besuch und hat mir für kommendes Jahr schon einen Tag genannt, den ich mir frei halten muss ;)

2.) Ich kann schon die ersten Schritte ohne Krücken machen. Der Weg in die Küche und wieder zurück ist kein Problem und ich stelle immer mehr fest, wie sehr mir diese (mehr oder weniger) uneingeschränkte Bewegung gefehlt hat!

3.) Ich darf wieder arbeiten gehen! Das hat mir so gefehlt, das glaubt ihr nicht! Rausgehen und was Sinnvolles zu tun haben ist eine wundervolle Sache!

4.) Ich hatte Besuch von der lieben Ever! Wie klappt es mit dem Stricken, Liebes? ;)

5.) Gestern war wieder Bücherstammtisch in Stuttgart und ich hatte eine tolle Zeit mit großartigen Menschen bei einer grandiosen Lesung! Vielen lieben Dank an all die tollen Menschen, die den Tag gestern so wundervoll gemacht haben!

So, nun widme ich mich noch einer neuen Rezension und einer weiteren kleinen Änderung hier auf dem Blog - ab wann diese dann aber endgültig in Kraft treten wird, kann ich noch nicht sagen.

Ihr werdet mir fehlen, aber ich bin bald wieder zurück mit einem (hoffentlich!) funktionierenden Laptop.

Kommentare:

  1. Eine schöne Woche :)
    Meine war zum Glück auch mal wieder sehr positiv ^^

    Stricken.. Ich habe mich noch nicht wieder alleine rangewagt :D Aber das werde ich tun. Hoffentlich auch heute noch ^^ Ich gestehe.. ich zweifle immer noch an meinem Talent ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich hoffe sehr - Achtung ich setze dein Spiel fort :-) - dass deine Krankenkasse einspringt und die Behandlungskosten für den "Doktorbesuch" übernimmt und du nicht zur Selbstzahlerin werden musst.
    Dass du langsam wieder ohne Krücken zurecht kommst, freut mich sehr! :-).

    Wann wird denn geheiratet? (Wenn ich mit der Frage richtig liege, lach ich :-) ).

    Diese Woche musste ich übrigens an dich denken. Eigentlich setzte sich schon am Samstag eine kleine Kettenreaktion in Gang, die bis gestern Abend angehalten hat. Ich werde in meinem Monatsrückblick, der kommendes Wochenende erscheint, mehr darüber berichten.

    viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche!
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja ich hoffe es auch sehr! So ein Arztbesuch mit der entsprechenden Behandlung kann ja doch ganz schön ins Geld gehen, leider.

      Wann geheiratet wird (du liegst richtig) darf ich noch nicht verraten ^^" Ich habs versprochen. Aber so viel sei gesagt: Nächstes Jahr :P

      Oh ich bin sehr gespannt! Da muss ich dann unbedingt reinschauen und mal sehen, was für eine Kettenreaktion da in Gang gesetzt wurde. :)

      Dir auch einen schönen Start in die neue Woche <3

      Löschen
  3. Hallo liebe Michelle,

    es war wirklich wieder ein toller gemeinsamer Samstag und es freut mich, dass du schon wieder recht "flott" unterwegs bist ;)

    Ich drücke dir weiterhin die Daumen, auf das du die Krücken bald nicht mehr brauchen wirst.

    Ganz liebe Grüße, drück dich <3
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Uwe!
      Beim nächsten Mal dann ohne Krücken, hoffe ich ;)

      Löschen