Sonntag, 15. November 2015

5 Dinge

Hallo ihr Lieben!

Wieder einmal überschatten Terroranschläge das Wochenende - ihr habt sicherlich alle mitbekommen, was dort geschehen ist. Meine Gedanken gehen zu den Familien, die ihre Liebsten verloren haben.


Trotzdem  - gerade deshalb! - wollen wir uns der schönen Dinge erinnern, die wir erlebt haben. Wir dürfen den Terror nicht gewinnen lassen!

Ich mache den Anfang - und ihr seid herzlich eingeladen, euch mir anzuschließen.

1.) Die ersten unliebsamen Uniaufgaben sind abgeschlossen und können jetzt aus meinem Gedächtnis gelöscht werden.

2.) Die liebe Grinsemietz hat mir "Das Joshua-Profil" geschenkt, so dass ich am Montag auch was zu signieren habe ;)

3.) Ein kleines Video mit der Grinsemietz gedreht  - hat Spaß gemacht :) Zu zweit ist das auch alles viel einfacher als allein ^^"

4.) Der "Beratungstermin" fand zwischenzeitlich auch statt und hat mich zumindest ein klein wenig weiter gebracht.

5.) Insgesamt haben mit die paar Tage "Urlaub" sehr gut getan und jetzt kann ich wieder ein wenig gestärkter in die neue Woche gehen!

Die kommende Woche ist wieder seeeehr voll gepackt! Am Montag ist abends die Lesung von Sebastian Fitzek (Lieblings-Anka, wir müssen da nochmal miteinander reden!), Mittwoch ist der 2. wichtige Termin, Donnerstag geht es auf Exkursion zu einer Druckerei. Samstag ist (inoffizieller) Stammtisch und am Sonntag ist Drehtag ;) Ihr seht, ich habe wieder einiges zu tun in der kommenden Woche!

Wie ist das bei euch? Was habt ihr diese Woche Tolles erlebt und was habt ihr in der kommenden Woche noch Tolles vor?

Alles Liebe <3

Kommentare:

  1. Ya' at' eeh', Michelle.
    Religiöser Hass ist wohl die älteste Erscheinungsform des Faschismus, die Selbsterhöhung der eigenen Nichtigkeit. Willfährige, Deppen & Wasserträger für alle Demagogen der Welt...
    Merci pour votre préface!

    Wie ich lese - Madame pflegt wieder sehr beschäftigt zu sein. Lobenswert! :-)

    Dann wünsche ich Dir erfreuliche Begegnungen in der Woche, wie stets ein nettes Wort zu hören.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht ganz, wie ich dem Terror begegnen soll. Nicht "nur" Paris - es scheint mir, die ganze Welt besteht nur noch aus Hass und Krieg- da versuche ich, meinen Teil zu leisten, um dagegen anzukommen. Und mag er noch so klein sein

      Löschen
  2. Hallo Lieblings-Michelle,
    danke für den Lesungs-Reminder! Ich hatte Fitzek erst für Mittwoch auf dem Schirm, dabei sehen wir ihn schon morgen! Ich freuuuue mich!
    Eine aufregende und erfolgreiche Woche wünsche ich dir!
    Liebe Grüße und bis morgen!
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lieblings-Anka!

      Ja immer gern doch :) War super schön und ich hatte wirklich Spaß auf der Lesung :) War ein schöner Abend <3

      Löschen