Sonntag, 8. November 2015

5 Dinge

Hallo ihr Lieben,

wieder ist eine Woche vorbei - meine Güte, wie schnell das diese Woche ging! Viel passiert ist dabei gar nicht - wir wollen trotzdem wieder versuchen, 5 Dinge aufzuzählen, die mir die letzten 7 Tage etwas versüßt haben.

Ihr wollt dabei sein? Gern! Wenn ihr mögt, hinterlasst mir einen Kommentar mit den 5 positiven Dingen eurer Woche, gerne auch mit einem Link zu eurem Blogbeitrag.

Fangen wir also an :)

1.) Ich habe endlich abklären lassen, ob diese rausstehende Schraube an meinem Sprunggelenk etwas gefährliches ist oder nicht - mit dem Ergebnis, dass alles in Ordnung ist und das schon so bleiben kann :)

2.) Weiter mit dem Klumpfuß: Seit Dienstag bin ich permanent ohne Krücken unterwegs und es geht ganz gut, auch in der Uni :)

3.) Ich habe endlich einen sehr sehr wichtigen Termin hinter mich gebracht, der längst überfällig und sehr wichtig war. Und er verlief gut und vielversprechend.

4.) Eine weitere Entscheidung ist schon gefallen - ich brauche nur auch hier noch einen entsprechenden (Beratungs-)Termin, um zu wissen, ob das alles so umsetzbar ist.

5.) Ein lieber Freund hat mir die neue ASP-CD zugeschickt, so dass ich neue Musik habe <3 Vielen lieben Dank dir dafür!


Das war es ja schon wieder - das ging nun doch deutlich einfacher, als ich befürchtet hatte. :) Umso besser, nicht wahr?
Ich freue mich schon sehr auf kommende Woche, denn da steht endlich ein weiterer Besuch bei der Grinsemietz und meiner kleinen Maus an - ich freue mich auf euch <3

Was ist euch so passiert? Hattet ihr eine schöne Woche? Was habt ihr in der kommenden Woche vor?

Liebe Grüße an euch und einen guten Start in die Woche <3


Mehr schöne Dinge heute bei...

Taya
Grinsemietz

Kommentare:

  1. Hey Schnucki,

    heute bin ich auch mal wieder mit dabei.. kann sogar mit 12 positiven Dingen dienen... hihi

    und ich find es toll, dass du gewisse dinge wirklich geschafft hast zu machen und du weißt, wenn was ist.. ich bin immer da *bussi*

    Ach ja.. mein Link zum Post: http://tayachanlovesalisu.blogspot.de/2015/11/5-dinge-08112015.html

    *knuddler da lass*
    Melle

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen meine Liebe,

    ich weiß du bist aktuell nicht daheim. Ich lass dir trotzdem mal meinen Link da. Wünsche dir viel Spaß heute :)
    http://grinsekatzeleseecke.blogspot.com/2015/11/aktion-5-dinge-081115.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen Beitrag hatte ich sogar noch gesehen, Nalla ;) Ich hatte nur leider keine Zeit mehr, was zu schreiben ^^

      Löschen
  3. Bonjour, Michelle.
    Die Wochen geben sich derzeit gern die Hand, beim Klinkentausch - flatterhafte Zeit eben, die Untreue. Und bevor es droht metaphysisch zu werden...
    Du reihst Positiva an Positiva. Sehr positiv! (sorry für, ich kalauere)
    Jedenfalls freut es mich zu lesen, daß es Dein Fuß mit den Alltäglichkeiten wieder locker aufnimmt. Schraube hin oder her... ;-)
    Positiv abgelaufene Termine & wichtig getroffene Entscheidungen machen eine dann zusätzlich leichtfüßig. Hai, so desu!

    Bei mir!? Neben viel Arbeit, war ich gestern beim Geburtstag meiner Nichte.

    Feel free having a nice week!

    Das Insta-Foto "Black & White" ist übrigens sehr gelungen...

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Konbanwa!
      Du hast wohl recht - die Wochen vergehen gerade quasi wie im Flug - zumindest rückblickend erscheint es mir doch des Öfteren so ;)
      Die Alltäglichkeiten stellen doch noch ein Hindernis dar, aber ich lasse mich nicht unterbringen und ignoriere einfach, wenn das Pfötchen Zicken macht ;)

      Viel Arbeit - oh weh, das kommt mir so bekannt vor... Ich hoffe, der Geburtstag war da eine angenehme Abwechslung!

      Vielen Dank auch noch für das Kompliment ;)

      Löschen
    2. ...kochira koso, Nezumi san.

      bonté

      Löschen
  4. Hey,
    also deine Termine machen mich neugierig. ich hoffe, es läuft alles wie geplant und es wird genauso, wie du es dir wünschst / vorstellst.
    Ich glaube ich sollte mir echt mal angewöhnen, mir am Ende des Tages Highlights aufzuschreiben, damit ich am Ende der Woche auch auf ein paar Sachen zurückblicken kann. Es ist ja nicht so, dass meine Woche "schlecht" war, aber ich frag mich dann immer, ob die Dinge, die mir so einfallen, wirklich "wichtig" sind.

    viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Emma!
      Es geht ja gar nicht darum, ob die Dinge wichtig sind oder nicht. Es geht doch darum, dass wir die Dinge aufschreiben, die uns glücklich gemacht haben! Das Lächeln einer Person, die uns begegnet, ein Schmetterling, der den Weg kreuzt... Egal, was es ist, sobald es dich - und wenn nur für eine Sekunde - glücklich macht, IST es wichtig. Von daher: Immer ran an die Tasten :)

      Löschen
  5. Hey Lieblings-Michelle,
    ich mag deine "5 Dinge" Beiträge sehr gern, richten sie hier Hauptaugenmerk auf die positiven Dinge des Lebens, auch wenn es manchmal nicht ganz so leicht ist, diese dann zu finden.
    Eine herausstehende Schraube? Meeeeh, das klingt ja spooky...
    Alles Liebe für dich und eine schöne Zeit bei deinem Patenkind!
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lieblings-Anka!
      Aw danke <3 Ja, manchmal ist es gar nicht so einfach, die 5 Dinge zu finden...

      Und keine Sorge, die Schraube ist in Ordnung so ;)

      Löschen