Montag, 21. Dezember 2015

Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit - TAG 1

Hallo meine Lieben!

Zum zweiten Mal dürfen wir zusammen mit der lieben Anka von Ankas Geblubber die Weihnachtszeit einläuten!
Die Gute(ste) stellt uns jeden Tag ein paar kleine Aufgaben, die wir erfüllen dürfen, aber nicht müssen, um in dieser manchmal doch hektischen Zeit Pausen für uns selbst zu finden und das Gemeinschaftsgefühl ein wenig zu verstärken.
Alles weitere dazu findet ihr hier.

Weitergehen mag ich gern nochmal Werbung für Runde zwei der "1 Jahr - 40 Bücher" Challenge machen - gern könnt ihr euch hier anmelden - auch wenn ihr in Runde 1 nicht dabei wart ;)



Die Aufgaben für heute lauten:

1. Veröffentliche einen Blogbeitrag, in dem du deine Updates festhalten kannst und zeige uns das Buch, mit dem du diese Woche beginnst.
2.) Gönne dir heute mindestens 1 Stunde bewusste Lesezeit ohne Ablenkung
3.) Besuche 7 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar (kein SPAM bitte, aber das versteht sich von selbst, oder?)


Zu Aufgabe eins möchte ich noch eben anmerken, dass es wohl für jeden Tag einen neuen Post geben wird, damit der hier nicht so schrecklich unübersichtlich wird :)

  Kommen wir also zu dem Buch, mit dem ich in die Weihnachtswoche starte. Ich habe es erst heute morgen wirklich begonnen (gestern abend habe ich nur den Prolog I gelesen) und weiß schon gar nicht mehr, warum es so lang auf dem SuB liegen musste, denn es ist von einer Autorin, deren Werke ich sehr gern lese: "Noir" von Jenny-Mai Nuyen


 
Nino Sorokin ist dabei, als der Unfall geschieht. Seine Eltern sterben, ihm bleibt eine besondere Gabe: Er sieht den Tod eines jeden Menschen voraus. Auch den eigenen. Von nun an ist er besessen von der Frage, wie man das Schicksal überlisten kann. Er weiß, er wird nur 24 Jahre alt - und sein Geburtstag rückt immer näher. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ninos Suche führt ihn zu einem geheimen Zirkel von Mentoren, die Seelen sammeln.
Und er begeht den größten Frevel, den der Zirkel kennt: Er verliebt sich in eine der Seelenlosen. In die geheimnisvolle Noir, die bereits auf der Schwelle zum Jenseits steht...







Ich bin sehr sehr sehr gespannt auf dieses Buch, denn wie schon gesagt mag ich die Werke der Autorin recht gern (ihr neuestes steht auch auf meiner Wunschliste ;) ). Ich bin gespannt, ob bzw. wann ich es in dieser Woche auslesen werde.

Nun werde ich mir erst einmal eine Stunde Ruhe gönnen - allerdings werde ich dabei nicht zum Buch greifen, sondern mir das neue Wochengeblubber unserer lieben Anka ansehen :)

Bis später!

18:35 Uhr 
Und erst jetzt komme ich zum Lesen! Ich habe fleißig Ankas Wochengeblubber kommentiert und dann noch ein wenig was für die Uni getan. Jetzt aber kann ich mich endlich mit meinem Buch hinsetzen und lesen :3 Gleich nachdem ich eure lieben Kommentare gelesen und beantwortet habe <3

Kommentare:

  1. Hey :)
    Dein Buch hört sich ja richtig interessant an, auch wenn es nicht dem Genre entspricht, welches ich sonst so lese. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Buch :D

    Liebe Grüße und eine tolle Weihnachtszeit wünsche ich dir und alle denen, mit denen du das Fest verbringst :)
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! Dir auch ganz viel Spaß und eine tolle Weihnachtszeit :)

      Löschen
  2. Hallo,

    ich habe zwei Bücher der Autorin im Regal stehen, aber noch keins davon gelesen *schäm* Hab sie mir irgendwann mal als Mängelexemplare angeschafft. "Noir" spricht mich vom Klappentext auch an. Und das Cover ist richtig schön. Die Meinungen zum Inhalt sind ja eher gemischt, daher bin ich sehr gespannt, wie es dir gefällt.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Lesezeit :)

    Liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, es gibt immer solche und solche, nicht wahr? ;) WElche Bücher von ihr hast du denn im Regal stehen?

      Löschen
  3. Hallo Nezumi,
    ich bin schon sehr gespannt, wie du "Noir" finden wirst. Das Buch liegt auch schon viel zu lange bei mir auf dem Sub und vielleicht schaffst du es ja, mich zum Lesen animieren. Ich werde deinen Beitrag auf jeden Fall verfolgen und bin schon sehr auf weitere Leseupdates gespannt.
    Ich selber habe von Jenny-Mai Nuyen bisher nur "Nacht ohne Namen" gelesen, aber das hat mir wirklich gut gefallen. Ich muss mal unbedingt mehr von der Autorin lesen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi witzig! "Nacht ohne Namen" steht auch meiner WuLi - mal sehen, vielleicht kann ich dich ja zu diesem Buch überzeugen ;)

      Löschen
  4. Hallo Michelle,
    so schnell „trifft“ man sich wieder ;) Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen und eine tolle Vorweihnachtszeit! Lass dich nicht stressen und genieß die freien Tage.

    Liebe Grüße
    Diner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so schnell kann das gehen :D Die auch ganz viel Spaß beim Lesen - ich bin gespannt was du zu deiner Lektüre zu berichten wissen wirst ;)

      Löschen
  5. Hey liebe Michelle!
    Wow, dein aktuelles Buch klingt ja spannend... bis es in der Kurzbeschreibung ums Thema Seelen etc. geht. Ich hatte Stift & Wunschliste schon gezückt, nun aber beides wieder zur Seite gelegt ;) Trotzdem bin ich auf deine Leseerlebnisse gespannt und werde mir gleich, im Anschluss an diesen Kommentar, deine Rezi zu Trigger durchlesen.
    Danke für Mitblubbern im Wochengeblubber!
    Alles alles Liebe,
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Mitblubbern gehört mittlerweile doch schon als fester Bestandteil zum Ablauf eines jeden Sonntags! Und heute, naja, heute wurde es eben Montag ;)
      Mal sehen, vielleicht ist das Buch ja doch etwas für dich - ich berichte!

      Löschen
  6. Michelle!
    Gerade habe ich deine Antwort auf meinen YouTube Kommentar gelesen... ARGH nicht vom Thema ablenken, Emma! :-)

    Von Jenny Mai Nuyen habe ich "Nijura" im Regal stehen. Das Buch habe ich entdeckt, als gerade meine "Ich kann nichts mehr mit Fantasy Romanen anfangen"- Phase ausgebrochen ist. Das Buch hat mir nochmal eine schöne Zeit in einer wunderbaren Fantasywelt beschert und gehört auch heute noch zu meinen Highlights.
    "Noir" klingt ebenfalls sehr spannend. Ich freue mich auf deine Lese Updates und bekomme gerade wieder richtig Lust auf die Autorin!

    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja böses YouTube! :D

      "Nijura" war mein erstes Buch der Autorin und gehört - wie bei dir auch - heute noch zu meinen Highlights und meinen Lieblingen. Ich bin sehr sehr gespannt, wie das mit Noir sein wird - vielleicht steigert das dann ja deine Lust auf die Autorin ;)

      Löschen
  7. Hallöchen,

    ich war gerade auf meiner Lesend-und-Blubbernd-Blogtour, als ich über deinen Blog gestolpert bin. Ich bin immer wieder überrascht, wieviel tolle Blogs es doch gibt, die ich noch gar nicht gekannt habe :D

    Das Buch "Noir" klingt ja sooo spannend!!! Ich bin ganz hin und weg vom Klappentext. Ich habe noch nie etwas von dieser Autorin gelesen. Wird wohl Zeit, was? ^^ Ich bin schon sehr auf deine Rezension von "Noir" gespannt.

    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit :)
    Ganz liebe Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Myna! Ja es ist toll, dass wir so viele tolle, unterschiedliche Blogs haben und dass wir immer etwas Neues entdecken können!
      Und auf jeden Fall wird es Zeit, dass du etwas von der Autorin liest! Ich empfehle "Nijura" ;)

      Dir auch eine schöne Weihnachtszeit!

      Löschen
  8. Guten Abend Michelle,
    ich bin das erste Mal bei dir, du liest ja interessante Bücher! Dann schaue ich öfter bei dir rein.
    Dein Buch klingt extrem spannend. Es wandert sofort auf meine Kilometerlange WL. Ich bin gespannt, was du dazu schreibst. Aber ich merke schon an den Kommentaren, dass es etwas Besonderes ist. Viel Spaß bei deiner Lesestunde. :-)
    LG
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen hier :) Ich freue mich, wenn du öfter vorbei schauen magst :)

      DAs mit den langen WuLi's ist - glaube ich - ganz normal :D Aber hey, dann machen wir sie eben noch ein wenig länger... ;)

      Viel Spaß dir beim Lesen!

      Löschen
  9. Huhu Michelle :)
    Dein aktuelles Buch klingt echt gut. Da warte ich mal deine Rezension ab :)

    Für die Uni muss ich auch noch was tun.. Damit starte ich wohl nach Weihnachten :D

    Die auf jeden Fall noch viel Spaß beim lesen :)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ja die böse böse Uni, die einen aber auch einfach nie in Ruhe lassen will, was? :D

      Viel Spaß dir - und viel ERfolg mit dem zeitfressenden Monster :D

      Löschen
  10. Hallöchen,
    Ich habe die "Sturmjäger von Aradon" von der Autorin gelesen und war begeistert. Ich bin schon gespannt was du zu ihrem Buch sagen wirst, denn es hörte sich wirklich gar nicht schlecht an.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das kenne ich noch gar nicht, aber das werde ich mir auf jeden Fall mal noch ansehen :)

      Löschen