Sonntag, 17. April 2016

5 Dinge 15/16

Guten Morgen meine Lieben!

Puh ich bin gerade ziemlich am Rotieren, aber so ist das eben, was? Bei durchschnittlich 104 Stunden "Arbeit" die Woche (Uni inkl. Vor- und Nachbereiten und dann eben noch arbeiten gehen) bleibt das wohl nicht aus, was?

Doch halt! Heute ist Sonntag und das widerrum heißt, dass wir auf die schönen Dinge der letzten 7 Tage zurück blicken und schauen, welche Dinge mir in diesen reichhaltigen Arbeitsstunden ein Lächeln auf die Lippen zaubern konnten.

Na dann lasst uns mal sehen.

1.) Letzten Sonntag war ich, nachdem ich den letzten Beitrag geschrieben hatte, unterwegs und habe mir ein Pferdchen zur Reitbeteiligung angesehen. Es war ein schöner Termin und wir sehen uns ganz bald wieder. :)

2.) Am Dienstag war ich das erste Mal in meinem Leben beim Yoga. Nach den Dingen, die ich gehört habe, hatte ich es mir doch etwas anstrengender vorgestellt, aber Spaß gemacht hat es auf jeden Fall und ich werde wohl öfter hingehen :)

3.) Meine Idee für das Uniprojekt wurde gut angenommen und ich bin gespannt, wie es mit der Umsetzung klappen wird. Ich hab mir hohe Ziele gesteckt. Mal wieder ;)

4.) Am Freitag war ich mit zwei Kommilitoninen beim Subway to Sally Konzert - die Ekkustik-Tour ist wirklich empfehlenswert und das Konzert hat großen Spaß gemacht, wenn es auch deutlich entspannter war, als ich es von Subway-Konzerten gewohnt bin ;) Dafür durfte aber auch ein sehr schickes Tour-Shirt einziehen :)

5.) Auch noch ein Shirt von der ASP-Tour (Verfallen 2) ist noch eingezogen. :)

Heute steht dann auch direkt der nächste tolle Termin an, denn die liebe Taya und ihre kleine Maus kommt zu Besuch :) Deswegen hüpfe ich auch direkt weiter und kümmere mich um die letzten Vorbereitungen :)

Was habt ihr Tolles erlebt? Welche Dinge haben euch die Woche versüßt?

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag <3

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich wäre auch so gerne zu dem Konzert gegangen, aber ich hatte doch einen noch etwas tolleren Termin: ich hab mir mein erstes Tattoo stechen lassen :) Das war mein Highlight der Woche, die ansonsten leider eher so semi war.
    Liebe Grüße vom GemüseBiest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh das ist ein absolutes Highlight! Was wurde es denn? Mein nächstes steht auch bald an :)

      Löschen
    2. Es wurde eine Bergkette auf dem Unterarm :) Hab erst ewig wegen der Stelle überlegt, aber dann dachte ich: wenn schon, denn schon :) Bin jetzt total glücklich damit und froh, es endlich "gewagt" zu haben.

      Löschen
    3. Das glaube ich dir gern :) ISt es gut abgeheilt?

      Löschen
    4. Ja erstaunlich. An manchen Stellen häutet es sich noch, aber es hat sich nicht entzündet oder arg Schorf gebildet. Das war ein bisschen meine Sorge, weil ich es nicht so gut schonen konnte durch meine Arbeit im Rettungsdienst.
      Wann bekommmst du dein zweites?

      Löschen
    5. Ist nicht das zweite, es wird das vierte ;)
      Am 14.5. :)

      Löschen
    6. Oh okay, sorry ^^ Mir war nur das Shari Tattoo im Kopf. Was hast du noch für welche?
      Ich überlege auch schon, wo ich mir das nächste stechen lasse ;)

      Löschen
    7. ICH habe noch ein Kanji auf der rechten Wade und die Rattenpfotenabdrücke auf dem linken Fuß :)

      Löschen
  2. Hallo Michelle,
    ich drücke dir die Daumen, dass es mit der Reitbeteiligung klappt. Ich hatte in der Schule ein Jahr Reitunterricht, wobei wir da nicht wirklich viel gemacht haben. Ich gehöre zwar nicht zu den absoluten Pferdefans, fand das Fach damals aber echt in Ordnung. Und da habe ich auch festgestellt, das Reiten gar nicht so einfach ist :-).

    Konzerte sind immer gut. In Stuttgart ist da sicher viel los oder?

    Blöde Frage: Was studierst du eigentlich? Ich hoffe mit dem geplanten Projekt funktioniert alles so, wie du es dir vorgestellt hast bzw. du hast eine gute Gruppe und somit motivierte Leute, die mitmachen wollen :-).

    Meine Wochenendpläne sind buchstäblich ins Wasser gefallen, was aber ehrlich gesagt überhaupt nicht schlimm war. Schon am Freitag ABend war ich relativ unmotiviert am Samstag früh aufstehen und zum Flohmarkt gehen zu müssen. Deswegen war ich sehr erleichtert, dass der Termin wegen schlechtem Wetter abgesagt worden ist. Auch mit dem FReizeitpark hat es nicht geklappt, was aber überhaupt nicht schlimm war. Zitat meiner Freundin, als wir uns dann entschieden haben doch nicht zu fahren - wir waren schon auf dem Weg zum Bahnhof klatschnass - : "Es ist so schön, drinnen zu sitzen." :-)

    Kommende Woche freue ich mich dann auf den Buchflashmob und hoffe, dass ein paar begeisterte Leseratten und Bücherwürmer zu uns stoßen werden.

    Ich hoffe du hattest eine schöne Zeit mit Taya und ihrer Kleinen :-).
    viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma,

      Danke für die gedrückten Daumen :) Ich bin sehr gespannt und hoffe, dass das nun klappen wird :) ICh werde weiter berichten ;)

      Es gibt zwar doch einige Konzerte in Stuttgart, die meisten treffen aber leider nicht so meinen Musikgeschmack. Wenn sich ein solches findet, gehe ich zumeist aber auch da hin ;)

      Und hey, es gibt keine blöden Fragen :) Ich studiere Mediapublishing :) Also Verlagsherstellung. Mein Projekt muss ich allein abarbeiten, was es noch schwieriger und langwieriger macht - aber das ist alles nicht so schlimm, denn ich erhoffe mir großen Spaß an der Arbeit ;)

      Oh weh, ins Wasser gefallen ist hier auch einiges. Wir wollten heute eigentlich auch ein wenig mehr unternehmen, aber nun gut - dann eben nicht. Aus den geplanten 2 Stunden mit Taya und ihrer kleinen Maus wurden... Ach, sagen wir einfach "dezent mehr" ;) Und es war so toll, es hat wirklich gut getan :)

      Dir auch einen guten Start in die neue Woche <3

      Löschen