Sonntag, 18. September 2016

5 Dinge

Guten Morgen meine Lieben,

oh weh ich bin heute wieder etwas zu spät dran, was? Aber kein Problem, ich kann das ja alles nachholen ;)  Demnach halte ich euch auch gar nicht auf, sondern widme mich direkt meiner vergangenen Woche:

1.) Endlich ist alles vom letzten Semester abgegeben und beendet. Sehr sehr gut, denn so habe ich ein wenig mehr Zeit ;)

2.) Ich habe ENDLICH Vorhänge. Hat lang genug gedauert, aber endlich habe ich sie aufgehängt und fühle mich damit jetzt auch deutlich wohler.

3.) Im Praktikum läuft es (ganz) langsam an und ich habe erste Aufgaben und sogar schon ein erstes eigenes Projekt, das ich betreuen darf :) Und das sogar in Kooperation mit einer Bloggerin ;)

4.) Außerdem durfte ich bei meinem ersten Covershooting dabei sein :)

5.) Ich darf zur FBM! Zwar nur einen Tag, aber hey :) Wer mich also treffen will, kann mich am Messefreitag in Frankfurt antreffen.

Das war es auch schon wieder. Tatsächlich ist es gerade recht schwer für mich, die 5 Dinge zu finden, denn ich habe kaum Zeit, irgendwas zu unternehmen ^^"
Dennoch lässt sich ja an jedem Tag etwas Schönes finden und solche Dinge sollte man sich bewahren :)

Wie war eure Woche? Was habt ihr in der kommenden Woche vor?
Ich wünsche euch eine tolle neue Woche und einen guten Start in diese.

Pass auf dich auf!

1 Kommentar:

  1. Warum denn zu spät? Es ist doch noch Sonntag :-).
    Ich finde es auch immer total gut, wenn die Altlasten aus dem letzten Semester endlich abgegeben sind und man sich dann auf das "aktuelle" Semester konzentrieren kann. Bei uns gibt's keine Fristen beiden Hausarbeiten und es gibt einige, die sie quasi bis zum Schluss aufschieben.

    Messe Freitag klingt sehr gut :-). Musst du auch Samstags arbeiten? Oder ist der Samstag schon anderweitig verplant? :-) Ich bin von Donnerstag bis Samstag da, schwänze am Donnerstag aber auch ein paar Veranstaltungen an der Hochschule...

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei deinem eigenen Projekt und hoffe, dass bald noch ein paar Aufgaben hinzukommen, du aber noch genug Freizeit hast.

    Meine Woche war relativ ruhig. Ich habe noch Semesterferien und nutze diese ziemlich gut :-).
    Bei mir gibt's auch ein paar schöne Dinge: Ich will für meine Heimatstadt einen Bücher- und Autorenstammtisch gründen. Nachdem das erste Treffen aufgrund zu weniger Teilnehmer abgesagt wurde, habe ich jetzt einen zweiten Anlauf gestartet und durch Zufall noch drei weitere Interessenten gefunden. Unser erstes Treffen ist also eine Woche vor dem Buchmesse Wochenende. Das wird ein echt voller Oktober bei mir. Aber ich freue mich total!
    Dann bin ich am Freitag überraschend und recht spontan in mein neues Zimmer gezogen. Und es ist wirklich kompliziert ein Bücherregal neu einzuräumen :-).
    Jetzt fehlt noch das Bett und dann bin ich quasi vollständig umgezogen. Es fühlt sich schon komisch an, obwohl ich ja immer noch im selben Haus und nur ein Stockwerk tiefer wohne.

    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen